Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt So trauert das Netz mit Brüssel
Nachrichten Medien Netzwelt So trauert das Netz mit Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 22.03.2016
Foto: Nach den Terroranschlägen von Brüssel drücken Menschen auf Facebook, Twitter und Instagram ihre Anteilnahme aus. Quelle: Twitter, Instagram
Anzeige
Hannover

Manchmal sagt ein Bild mehr als Tausend Worte. Auch heute: Nach den Terroranschlägen von Brüssel mit vielen Toten und Verletzten drücken viele Menschen mit Zeichnungen, Grafiken und Fotos ihre Trauer auf Twitter, Facebook und Instagram aus. Die Comic-Figur Tim des Belgiers Hergé weint zum Beispiel, und eine Hand aus Pommes frites zeigt den Terroristen den Mittelfinger. Diese und weitere Bilder in unserer Auswahl von Reaktionen aus dem Netz, veröffentlicht unter den Hashtags #JeSuisBruxelles (Ich bin Brüssel) und #PrayForBelgium (Betet für Brüssel):

#prayforbrussels

Ein von Florent Denecker (@florent.fdvm) gepostetes Foto am


Brussels today #prayforbrussels #zaventem #maalbeek #brussels #mannekepeace #brusselsairport

Ein von Chris Vosters (@chrisvosters) gepostetes Foto am


#tousensemble #prayfortheworld #prayforbrussels

Ein von Charlene Popelier (@charlenepopelier) gepostetes Foto am


wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Ich bin gefangen im Tropical Island": Sänger und Moderator Olli Schulz veröffentlichte am Montag einen Hilferuf auf Facebook. Sein Auto war eingeparkt worden. Also hetzte er seine Fans auf den Freizeitpark. Bis das Problem gelöst war.

22.03.2016

Die Nachfrage nach dem iPhone schwächelt. Apple reagiert und bringt ein neues Einsteigermodell auf den Markt. Für seine Verhältnisse geht der Konzern sogar mit dem Preis recht weit herunter.

21.03.2016
Netzwelt #HappyBirthdayTwitter - Diese Tweets gingen um die Welt

Vor zehn Jahren begann das Zwitschern in 140 Zeichen. Von der großen Liebe bis zur Katastrophe wird so ziemlich alles auf dem Social-Media-Kanal geteilt. Doch was waren die erfolgreichsten Tweets der letzten zehn Jahre und welcher Star hat die meisten Follower?

21.03.2016
Anzeige