Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Spotify bekommt 250 Millionen Dollar
Nachrichten Medien Netzwelt Spotify bekommt 250 Millionen Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 25.11.2013
Der Online-Musikdienstleister Spotify soll 250 Millionen Euro von Investitoren erhalten haben. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
New York

Spotify setzt auf das sogenannte Streaming, bei dem Musik direkt aus dem Netz abgespielt wird. Der Dienst hat nach eigenen Angaben gut 24 Millionen Nutzer. Der Umsatz lag im vergangenen Jahr bei über 430 Millionen Euro. Allerdings schrieb das aus Schweden kommenden Unternehmen bisher Verluste - mit dem Anstieg der Nutzerzahlen steigen auch die Lizenzzahlungen an die Musikindustrie. Allerdings kritisieren viele Musiker das Geschäftsmodell der Streaming-Dienste, weil es für Künstler deutlich weniger Geld abwerfe als der Verkauf von CDs und Downloads.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Microsoft hat seine Spielekonsole Xbox One auf den Markt gebracht. Den Verkaufsstart feierte das Unternehmen auch in Berlin. Einzelne Elektronikfachmärkte starteten den Verlauf bereits um Mitternacht.

22.11.2013
Netzwelt Online-Versandhändler - Amazon bekommt eigene Währung

Der Online-Versandhändler Amazon stellt seine Währung „Coins“ nun auch deutschen Kindle-Nutzern zur Verfügung. Zum Start erhalten alle Besitzer eines Kindle Fire ein Startguthaben von 500 Coins im Wert von fünf Euro, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

22.11.2013

Smart-Fernseher bringen die weite Welt des Internets auf den großen Bildschirm. Doch wie sieht der Rückkanal aus? Smart-TV-Modelle von LG übertragen Informationen über Nutzungsgewohnheiten der Zuschauer nach Südkorea. LG will nun seine TV-Software ändern.

22.11.2013
Anzeige