Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Suchbegriff „Scheiße“ führt bei Google Maps zum FC Schalke

Internet-Kartendienst Suchbegriff „Scheiße“ führt bei Google Maps zum FC Schalke

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 scheint Opfer einer unschönen Fehlprogrammierung im Internet geworden zu sein: Wer beim Internet-Kartendienst Google Maps statt Schalke als Zielort „Scheiße“ eingibt, landet im Ernst-Kuzorra-Weg 1 in 45891 Gelsenkirchen, der Geschäftsstelle des DFB-Pokalsiegers.

Voriger Artikel
Neue Spamwelle überrollt Facebook
Nächster Artikel
Hacker haben es oft auf Mailadressen abgesehen

Wenn man bei Google Maps den Suchbegriff „Scheiße“ eingibt, landet man bei der Geschäftsstelle des FC Schalke 04.

Quelle: Screenshot

Gelsenkirchen. Während in Fankreisen über eine Attacke eines computerbewanderten Anhängers des Schalker Rivalen und deutschen Meisters Borussia Dortmund spekuliert wird, will der Betreiber des Navigationsservices den Fehler beheben.

„Wir machen eine Vielzahl an öffentlichen Quellen über Google Maps zugänglich. Im vorliegenden Fall haben wir die spezifische Quelle bereits identifiziert und arbeiten daran, diese in Google Maps zu entfernen“, sagte ein Google-Sprecher der „Bild“-Zeitung.

Schalke 04 erfuhr von einem Fan von dem Vorgang. „Woher das kommt, wissen wir nicht“, sagte Vereinssprecher Thomas Spiegel der Tageszeitung „Ruhr-Nachrichten“. Das herauszufinden, sei jedoch „nicht die Sache von Schalke 04, sondern von Google“. In jedem Fall bat der Verein den Betreiber, korrigierend einzuschreiten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Suchmaschine
Foto: Mit einer gelben Warnmeldung weist Google auf eine mögliche Infizierung durch Malware hin.

Google warnt Nutzer seiner Suchmaschine künftig, wenn der eigene Rechner mit bösartiger Software infiziert sein könnte. Erkennen die Google-Server von Malware verursachte Auffälligkeiten im Datenverkehr, wird eine Warnung oben im Suchfenster ausgegeben.

mehr
Mehr aus Netzwelt
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.