Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Wer trollt denn da die Veganer?
Nachrichten Medien Netzwelt Wer trollt denn da die Veganer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 10.12.2015
Ein Screenshot von der Facebook-Seite: Schweinsbraten mit Kartoffeln und Sauerkraut. Quelle: Screenshot Facebook
Anzeige
Hannover

Die Gruppenmitglieder reagieren nur zum Teil verärgert auf die deftigen Fotos. Viele sind sogar amüsiert – schreibt der Troll mit dem Namen Luggi Weber auch einfach sehr charmant. Immerhin wurde er bisher auch nicht von den Admins gesperrt.

So, jetzt nur mal schnell den Grill anschmeißen und dann ab auf den Rost mit diesem BadBoy!! Ich LIEBE gegrilltes Hühnchen!!!

Gepostet von Luggi Weber am Mittwoch, 18. November 2015

Frau und Kind wollten Schweinebraten, für mich gabs Kartoffeln und Sauerkraut! Lecker!

Gepostet von Luggi Weber am Montag, 16. November 2015

Heute gibts eine leckere Gemüselasagne!!! Wie herrlich das duftet!!! Mhhhhhhh!!!!

Gepostet von Luggi Weber am Dienstag, 17. November 2015

Meine Frau hat das Abendessen schon vorbereitet! Gemüseschaschlik! Da freu ich mich drauf!!!!

Gepostet von Luggi Weber am Dienstag, 17. November 2015
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weder Barack Obama noch Popstar Justin Bieber haben so viele Klicks wie dieser kleine Youtube-Star. Die fünfjährige Heaven King begeistert mit ihrem Video Millionen und führt damit die diesjährigen Youtube-Charts an.  

10.12.2015

Der Digitalkiosk Blendle, bei dem man Artikel aus Zeitungen und Magazinen online kaufen kann, wagt sich in den hart umkämpften US-Markt.

10.12.2015

Ist der rätselhafte Erfinder der Digitalwährung Bitcoin enttarnt? Neue Hinweise zeigen auf einen IT-Experten aus Australien. Doch selbst die Journalisten, die darüber berichten, sind nicht sicher, ob es sich nicht um eine aufwendige Fälschung handelt.

09.12.2015
Anzeige