Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzwelt Twitter kippt 140-Zeichen-Limit
Nachrichten Medien Netzwelt Twitter kippt 140-Zeichen-Limit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 13.08.2015
Für private Direktnachrichten gibt es bei Twitter ab sofort keine Zeichen-Begrenzung mehr. Quelle: dpa
Anzeige
San Francisco

Bei Twitter gibt es für private Direktnachrichten von Nutzer zu Nutzer ab sofort keine Begrenzung auf 140 Zeichen mehr. Bei öffentlichen Tweets bleibe die Einschränkung bestehen, erklärte der Kurznachrichtendienst in einem Blogeintrag am späten Mittwoch. Die Änderung bei den Direktnachrichten war bereits vor zwei Monaten angekündigt worden, wurde aber erst jetzt umgesetzt.

Twitter versucht, das Wachstum der Nutzerzahlen zu beschleunigen und will dafür als Kanal für direkte Kommunikation zwischen den Mitgliedern relevanter werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Telekom versichert, dass sich für die Nutzer ihres E-Mail-Dienstes nichts ändern wird, wenn der Konzern die Internetseite "t-online.de" an das Unternehmen Ströer verkauft. Die Kunden behalten also ihre bisherigen E-Mail-Adressen, wie ein Sprecher erklärte.

13.08.2015
Netzwelt Googles "Loon" in Sri Lanka - Das fliegende Internet

Internet für alle: Dies ist vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern der Wunsch vieler Menschen. Der Inselstaat Sri Lanka will nun als erstes Land der Welt versuchen, alle Bewohner per Heißluftballon ans Internet anzukoppeln.

16.08.2015

Trotz drei attraktiver Frauen in knappen Outfits ist der Star dieses YouTube-Videos ein anderer: Der 28-jährige Keith Wilson tanzt die jungen Cheerleaderanwärterinnen des amerikanischen Basketball-Teams "Miami Heat" eindrucksvoll an die Wand.

12.08.2015
Anzeige