Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 11° wolkig

Navigation:
Video zeigt dramatische Rettungsaktion

YouTube Video zeigt dramatische Rettungsaktion

Die Wucht einer Welle hat ein Rentnerehepaar im Westen Frankreichs unterschätzt. Hilflos trieben die beiden mehrere Minuten in den Wassermassen. Ein YouTube-Video dokumentiert die dramatische Rettungsaktion.

Voriger Artikel
Ergreifender Antrag rührt Tausende
Nächster Artikel
Twitter sortiert die Timeline der Nutzer neu

Passanten haben an der stürmischen Küste der Bretagne ein Rentnerpaar aus der tosenden Meeresbrandung gerettet.

Quelle: YouTube/Screenshot

Ploudalmézeau. Passanten haben an der stürmischen Küste der Bretagne ein Rentnerpaar aus der tosenden Meeresbrandung gerettet. Ein am Dienstag auf Youtube veröffentlichtes vier Minuten langes Video dokumentiert die Rettungsaktion in Ploudalmézeau im äußersten Westen Frankreichs bis kurz vor ihrem glücklichen Ende. Bis Mittwochmittag war das Video bereits mehr als eine Million Mal angeklickt worden.

Die beiden Eheleute - nach einem Bericht von France Info 75 und 76 Jahre alt - waren am Montagnachmittag von einer enormen Welle überrascht worden. Die Wassermassen rissen zunächst den Mann mit. Beim Versuch, ihn zu erreichen, wurde seine Frau von der nächsten Welle überwältigt.

Ein Urlauber aus Paris, der zuvor im Video bei der Beobachtung des stürmischen Meeres zu sehen ist, versuchte zunächst vergeblich, das Paar aus dem Meer zu ziehen. Die nächste Welle spülte alle drei Meter weit Richtung Strand. Mit Unterstützung eines zu Hilfe eilenden weitereren Passanten gelang schließlich die Rettung der beiden Rentner. Das Ehepaar wurde in ein Krankenhaus nach Brest gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Netzwelt
Comedy-Crimeserie "Battle Creek" im TV

In "Battle Creek" spielen Josh Duhamel und Dean Winters zwei Cops, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen