Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Eurovision Song Contest
Gewann den deutschen Vorentscheid und ist in Lissabon dabei: Michael Schulte,

Ein Liebeslied für Lissabon: Der 27-jährige Michael Schulte wird Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten. Mit der Midtempo-Liebeserklärung „You Let Me Walk Alone“ für seinen Vater setzte er sich beim deutschen Vorentscheid in Berlin gegen Schmachtballaden und Volksmusikstampf durch.

  • Kommentare
mehr
Studie zur Mediennutzung von Kindern
Ist für viele Kinder heute selbstverständlich: Das Tablet.

Was denken die Eltern über die exzessive Mediennutzung ihrer Kinder? Eine Studie der KKH Kaufmännische Krankenkasse kommt teils zu überraschenden Ergebnissen.

  • Kommentare
mehr
Satire-Coup
„Bild“-Chef Julian Reichelt

In den sozialen Netzwerken verteidigte der „Bild“-Chef die Veröffentlichungstaktik seiner Zeitung. Doch in einem internen Schreiben hörte sich das ganz anders an.

mehr
TV-Sender
Die ProSiebenSat.1-Gruppe konnte ihren Umsatz im Jahr 2017 erneut steigern.

Die ProSiebenSat.1-Gruppe verzeichnete im vergangenen Jahr ein Rekordergebnis. Die Münchner konnten erstmals den Umsatz auf über vier Milliarden Euro schrauben. Zugleich erhöhte sich auch der Gewinn des TV-Konzerns, der zudem seine Schuldensumme minimieren konnte.

  • Kommentare
mehr
Social Bots
Twitter richtete sich am Mittwoch gegen sogenannte Social Bots.

Twitter steht zusammen mit Facebook im Zentrum der Ermittlungen der US-Justiz zu einer möglichen Manipulation der US-Präsidentschaftswahl durch russische Internet-Trolle. Nun räumt der Kurznachrichtendienst offenbar vor der eigenen Haustür auf. Twitter sperrt verdächtige Accounts und treibt damit Trump-Anhänger auf die Barrikaden.

  • Kommentare
mehr
Verschlüsselte Kommunikation
Signal gehört neben Messengerdiensten wie Threema zu den besser gesicherten Kommunikationskanälen.

WhatsApp-Mitgründer Brian Acton steckt 50 Millionen Dollar in Technologie für verschlüsselte Kommunikation. Das Geld kommt der App Signal Messenger zugute, mit deren Software unter anderem auch WhatsApp abgesichert wird. Acton hatte den Branchenriesen WhatsApp erst im vergangenen Herbst verlassen.

  • Kommentare
mehr
Berufswünsche von Jugendlichen
Youtuber ist unter Jugendlichen kein seltener Berufswunsch.

„Was mit Medien“: So lautete früher oft die Antwort von Jugendlichen auf die Frage, was sie eines Tages beruflich machen wollen. Heute heißt es dagegen eher „was mit Social Media“. Oder gleich „was mit Youtube“. Wie sollen Eltern mit solchen Berufswünschen umgehen?

  • Kommentare
mehr
Kühnert-Mails waren Satire
„Bild“-Titelschlagzeile vom 16. Februar – doch der dort zitierte Mailverkehr war eine Fälschung. Es gibt gar keinen Mann namens „Juri“.

Ein angeblicher Russe namens „Juri“, der Juso-Chef Kevin Kühnert im Kampf gegen die GroKo Hackerhilfe angeboten hat? Das war dubioser Stoff, den die „Bild“-Zeitung jüngst zu ihrem Aufmacher erkor. Nun steht fest: alles gefälscht. Vom Satiremagazin „Titanic“.

  • Kommentare
mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.