Volltextsuche über das Angebot:

12°/ 3° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Ein Rückblick
Foto: Ist sich für nichts zu Schade: Thomas Gottschalk klettert im Bademantel durch die Publikumsreihen.

Achtmal ist „Wetten, dass...“ zwischen 1985 und 2010 aus Hannover gesendet worden. Mit dabei waren Gäste wie Franz Josef Strauß, Cliff Richards, Paul Hoogan und Miley Cyrus. Ein Rückblick.

mehr
Neue Funktion in Sozialem Netzwerk?

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat bei einem öffentlichen Auftritt laut über die Einführung eines "Dislike"-Buttons nachgedacht. Das Pendant zu der bekannten "Gefällt mir"-Funktion wird von vielen Nutzern seit Langem gefordert – Unternehmen indes bereitet das Knöpchen Kopfzerbrechen.

mehr
Internet-Handelsplattform
Er ist der reichste Unternehmer Asiens: Jack Ma.

Jack Ma ist zum reichsten Unternehmer Asiens aufgestiegen. Nach dem neuen Milliardärsindex der Nachrichtenagentur Bloomberg überholte der 50-Jährige knapp den Hongkonger Tycoon Li Ka-shing, der den Spitzenplatz viele Jahre gehalten hatte.

mehr
Nach 33 Jahren
Der Erfinder, der bunte Star, die Zwischenlösung und der Hüter der Asche: die „Wetten, dass ...?“-Moderatoren (v. l.) Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Wolfgang Lippert und Markus Lanz.

Vor allem wegen der Unfähigkeit, sich zu erneuern, stirbt am Sonnabend mit der letzten Ausgabe von „Wetten, dass ...?“ ein Stück deutscher Unterhaltungsgeschichte. Neben den Fantastischen Vier und Helene Fischer wird auch der 2010 in der Show bei einer Wette verunglückte Samuel Koch zu Gast sein.

mehr
Ärger um Urheberrechtsgesetz
Foto: Das spanische Google News gibt es ab sofort nicht mehr.

Wer am Donnerstag „Google News“ beim spanischen Dienst von Google eingab, dem wurden „ungefähr 947.000 Treffer“ versprochen. Manchmal ist das Medium selbst die Nachricht. Und weil Google mächtig ist, in Spanien wie im Rest der Welt, schlägt eine Nachricht, die mit Google zu tun hat, besonders hohe Wellen. 

mehr
Rätsel gelüftet
Foto:  Nach dem Einstieg von Alexander Bommes als neuer Talkpartner von Bettina Tietjen wird die Sendung künftig „Bettina und Bommes“ heißen.

Die monatliche NDR-Talkshow aus Hannover hat einen neuen Namen: Nach dem Einstieg von Alexander Bommes als neuer Talkpartner von Bettina Tietjen wird die Sendung künftig „Bettina und Bommes“ heißen. Die erste Ausgabegeht am Freitag, 6. Februar 2015, um 22 Uhr über die Bühne – live im NDR Fernsehen.

mehr
Per Drohne über Island
Polarlicht über Island: Aufgenommen mit einer Drohne.

Drohnen kommen nicht nur zur Überwachung zum Einsatz, sie sind auch ein beliebtes Werkzeug für Fotografen und Filmemacher. Was dabei herauskommen kann, zeigt ein beeindruckendes Video YouTube-Video.

mehr
Umsetzung 2016
Foto: Die Vertreter der Bundesländer haben sich auf einen neuen ZDF-Staatsvertrag geeinigt.

Die Bundesländer haben sich auf einen neuen ZDF-Staatsvertrag geeinigt, mit dem der Einfluss von Staat und Politik auf den Sender eingedämmt werden soll. 

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Welcher Kommissar ermittelt wo?

23 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle Ermittlerteams und ihre Orte?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen