16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Deutscher Datenschutz

Die Enthüllungen über die Internet-Überwachung durch die NSA verändern das Geschäft amerikanischer IT-Dienstleister in Europa. Einer nach dem anderen eröffnen sie Rechenzentren in Deutschland. Jetzt springt das Cloud-Schwergewicht Amazon auf den Zug auf.

mehr
25 Jahre RTL Nord
Foto: (von links:) Moderatorin Jasmin Wiegand, Geschäftsführer Michael Pohl und Redaktionsleiterin Susanne Broß freuen sich über 25 Jahre RTL Nord.

Ein nackter Mann auf dem Schreibtisch der Moderatorin, ein Sakko, das beim Fasching eine gute Figur machen würde: Die 150 Gäste der Jubiläumsgala zum 25-jährigen Bestehen von RTL Nord amüsierten sich über Kapriolen, die sich der Privatsender zu Beginn seiner Karriere erlaubte.

mehr
Zwei Folgen
Monty-Python-Chef John Cleese wird die wiederentdeckten Episoden der Serie am 7. Dezember in einem Kino des Londoner Filminstituts präsentieren.

Zwei lange verschollene Folgen einer frühen Sketchshow der „Monty Python“-Macher John Cleese und Graham Chapman sind wieder aufgetaucht.

mehr
Rekordpreis

Das aktuelle Modell des iMac ist aus Aluminium gefräst und kostet mindestens 1099 Euro. Die ersten Apple-Computer hatten noch ein Gehäuse aus Holz – eines dieser Exemplare ist jetzt für die Rekordsumme von 905.000 Dollar versteigert worden.

mehr
„Game of Thrones“
Jon Snow aus der Serie „Game of Thrones“.

Das martialische Fantasyepos „Game of Thrones“ nach den Romanen des US-Autors Georg R. R. Martin ist eine der erfolgreichsten Fernsehserien. Bis Dezember laufen die Dreharbeiten zur fünften Staffel. Bereits jetzt liefern sich Fans heiße Diskussionen über den Fortgang. Ein Gerüchte-Check von Nina May.

mehr
#Winterjacke in den Charts

Die Netzgemeinde fröstelt. Während die Böen des Sturm „Gonzalo“ am Mittwochmorgen über Deutschland hinwegfegten, griffen viele das erste Mal zu ihrer Winterjacke – oder wünschten sie sich sehnlichst herbei.

mehr
Watergate-Enthüllungen
Foto: Ben Bradlee leitete die Geschicke derWashington Post als Chefredakteur zwischen 1968 und 1991 und verantwortete auch die Berichte rund um den Watergate-Skandal, die den damaligen US-Präsidenten Richard Nixon 1974 zum Rücktritt zwangen.

Der zur Zeit der legendären Watergate-Enthüllungen verantwortliche Chefredakteur der US-Zeitung „Washington Post“, Ben Bradlee, ist tot. Bradlee starb in seinem Haus in Washington am Dienstag mit 93 Jahren eines natürlichen Todes, wie die Zeitung berichtete.

mehr
Anzeige
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Kennen Sie alle „Tatort“-Kommissare?

18 Teams ermitteln derzeit in der erfolgreichen „Tatort“-Reihe. Kennen Sie alle?mehr

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen