Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
ARD-Film „Teufelsmoor“
Schlechtes Omen: Inga (Silke Bodenbender) kehrt in ihr Dorf zurück.

Der ARD-Film „Teufelsmoor“ wechselt zwischen Psychothriller und Psychodrama und besticht mit starken Darstellerinnen. Der Film ist am Mittwoch um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen.

  • Kommentare
mehr
Technikinnovation
Der Smartphone-Laptop-Hybrid von Razer will Gamer beeindrucken.

Den Bedarf für einen Laptop reduzieren wollen die Hersteller Razer und Miraxess: Sie haben auf der Technikmesse CES in Las Vegas Prototypen vorgestellt, mit denen das Smartphone zur Rechenzentrale wird. Sie werden an Laptop-geformte Geräte angeschlossen, die allerdings nicht viel mehr als Bildschirm, Tastatur und Akku enthalten.

mehr
Warnung vor Spam
Betrüger versenden Spamnachrichten, die das BSI als Absender tragen.

Vor einigen Tagen warnte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik – kurz BSI – vor Schwachstellen in Prozessoren. Die Unsicherheit der Nutzer nutzen nun Betrüger und versenden Schadsoftware im Namen der Behörde.

  • Kommentare
mehr
Serienableger der „Big Bang Theory“
Der Haarschnitt ist geblieben: Young Sheldon (Iain Armitage) und der erwachsene Sheldon aus  „Big Bang Theory“, Jim Parsons.

Bester Serienstart des Jahrtausends: Der „Big Bang Theory“-Ableger „Young Sheldon“ startet jetzt auch hierzulande durch. Die Serie läuft immer montags um 20.45 Uhr bei Pro7.

  • Kommentare
mehr
Twitter
Der Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“, Klaus Brinkbäumer.

Der Twitter-Kanal von „Spiegel“-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer ist in der Nacht auf Sonntag gehackt worden. Dies meldete der „Spiegel“ per Twitter. Bis etwa 1 Uhr erschien auf Brinkbäumers Account als angehefteter Tweet eine Türkei-Flagge und ein Bild des türkischen Staatspräsidenten Erdogan.

  • Kommentare
mehr
Neue Folgen im April
Olli Dittrich ist und bleibt „Dittsche“ – ab April 2018 kehrt „Das wirklich wahre Leben“ wieder ins Fernsehen zurück.

Fans des feinen Hamburger Humors dürfen sich freuen: „Dittsche“ kommt wieder. Die Erkenntnisse des arbeitslosen Bademantelträgers (Olli Dittrich) werden, wie gewohnt, aus der „Eppendorfer Grillstation“ live gesendet.

  • Kommentare
mehr
Heimlicher Gruppenbeitritt
Sicherheitsforscher haben herausgefunden, dass Hacker sich unter Umständen Zugang zu Gruppenchats verschaffen könnten.

Nachrichten, die über Whatsapp verschickt werden, sind mit der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Sicherheitsforscher haben jetzt aber herausgefunden, dass eine Sicherheitslücke theoretisch das Hacken von Gruppenchats ermöglicht.

mehr
Wieder mehr privates
Blick durch eine Lupe auf das Logo des sozialen Netzwerkes Facebook. Zukünftig sollen hier wieder mehr persönliche Inhalte zu sehen sein.

Mark Zuckerberg will Facebook wieder persönlicher machen: Mehr Beiträge von Freunden im Newsfeed – und weniger von Facebook-Seiten, denen man folgt. So sei das besser für das Wohlbefinden. Medien könnten durch die radikale Änderung im Nachteil sein.

mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.