Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Spielemesse
Im Bildschirmlicht: Die Gamescom lockt Tausende Besuche.

Lasst die Spiele beginnen: Die Gamescom lockt ab Dienstag rund 350 000 Menschen nach Köln.

  • Kommentare
mehr
Story über Schlepperbanden
Kein Flüchtling: Breitbart-Story mit Lukas Podolski.

Heftige Blamage für Breitbart: Für eine Geschichte über Jetski-Schlepperbanden wählte das rechtsextremistische Netzportal des früheren Trump-Beraters Steve Bannon eine seltsame Illustration: ein Foto von Lukas Podolski. Die Schadenfreude ist groß.

  • Kommentare
mehr
ProSieben

„Das ist wirklich sehr ärgerlich“, sagt der TV-Koch Steffen Henssler zur Absage seiner ersten Live-Show als Raab-Nachfolger in „Schlag den Henssler“ auf ProSieben. Anfang September sollte es losgehen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

  • Kommentare
mehr
Virales Video
Arnold Schwarzenegger wendet sich per Videobotschaft an Donald Trump.

Mal wieder wendet sich Arnold Schwarzenegger per Video an US-Präsident Donald Trump. Dieses Mal erteilt er ihm eine Lektion zum Thema Rechtsextremismus. Er schlägt ihm sogar den Wortlaut für die richtige Rede gegen Rechts vor.

  • Kommentare
mehr
Datenschutz
Die Menschen fühlen sich offenbar überfordert mit dem Thema „Sicherheit im Internet“.

Fake Shops, Identitätsdiebstahl, mangelhafte Ware: Beim Online-Shopping lauern für arglose Kunden viele Gefahren. Auch deshalb gewinnt das Thema „Sicherheit im Internet“ immer mehr an Bedeutung. Viele Nutzer setzen ihre Hoffnung auf ein künftiges Gütesiegel.

  • Kommentare
mehr
Fernsehen
Sein oder nicht sein: Auch im Stuttgarter „Hamlet“-Musical „Der Prinz von Dänemark“ war Fernsehlegende Harald Schmidt vor allem er selbst.

Harald Schmidt wird heute (18. August) 60 Jahre alt, will keine Anfrage vom Streamingdienst Netflix und fertigt seit Mai witzige kleine Videos für „Spiegel Daily“.

  • Kommentare
mehr
Fox News
US-Präsident Donald Trump.

Der US-Sender Fox News gilt für viele als prädestinierter „Haussender“ von Donald Trump. Doch seit den umstrittenen Äußerungen des US-Präsidenten über die Vorfälle in Charlottesville hat der Sender ein Problem – denn niemand will Trump verteidigen.

mehr
Fernsehen
Superhelden in Zivil im Fahrstuhl (von links): Jessica Jones (Krysten Ritter), Iron Fist (Finn Jones), Daredevil (Charlie Cox) und Luke Cage (Mike Colter).

Netflix vereint die Superhelden seiner vier Marvel-Einzelserien zu den „Defenders“ (streambar ab Freitag, 18. August). In New York bekommen es Iron Fist, Luke Cage, Daredevil und Jessica Jones mit Mächten jenseits jeder Vorstellung zu tun. Die Anführerin der Geheimorganisation „Hand“ wird von „Alien“-Star Sigourney Weaver gespielt.

  • Kommentare
mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.