Volltextsuche über das Angebot:

19°/ 11° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
heute+-Moderator Daniel Bröckerhoff
Foto: "Es gibt natürlich keine Grenze nach oben, uns dürfen auch Über-40-Jährige gucken": Daniel Bröckerhoff.

Vor drei Monaten ist "heute+" angelaufen, das interaktive Nachtichtenmagazin des ZDF. Eine neue Generation von Nachrichtenguckern sollte erreicht werden. Und, hat das geklappt? Ein Interview mit ZDF-Moderator Daniel Bröckerhoff über den Döner als Kulturgut.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kalkofe veurteilt Fremdenhass
Fernsehkomiker Oliver Kalkofe (49) hat seinem Ärger über Fremdenhass Luft gemacht und zu mehr Mitmenschlichkeit aufgerufen.

Fernsehkomiker Oliver Kalkofe macht seinem Ärger über die aktuelle Flüchtlingsdebatte in einem YouTube-Video Luft: "Das alles hat nichts mit Kritik oder Meinungsäußerung zu tun. Das ist einfach abartig, widerwärtig, kriminell und beschämend", heißt es in dem rund siebenminütigen Clip.

mehr
Startup geht ungewöhnliche Wege
Der umstrittene Online-Vermittlungsdienst Uber arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung selbstfahrender Autos.

Der umstrittene Online-Vermittlungsdienst Uber arbeitet mit Hochdruck an der Entwicklung selbstfahrender Autos. Jetzt hat das Startup nach Spezialisten für Roboter-Wagen und Karten zwei bekannte Auto-Hacker in das Unternehmen geholt. Uber machte keine Angaben dazu, was genau ihre Aufgaben sein werden.

mehr
Regisseur von "Scream"
Foto: Wes Craven starb im Kreise seiner Familie an einem Hirntumor.

Der Horrorfilm-Meister Wes Craven ist tot: Im Alter von 76 Jahren starb der US-Regisseur am Sonntag in Los Angeles. Der Filmemacher hatte mit der Horror-Kultfigur Freddy Krueger und seiner Filmreihe "Scream" Millionen Menschen erschaudern lassen. Kollegen reagierten bestürzt auf die Todesnachricht.

mehr
Twitter-Parodie
Foto: IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi legt "ISIS Karaoke" die Zeilen von Madonnas "Like a Prayer" in den Mund.

Er hasst den Islamischen Staat, und er hasst Karaoke. Also hat ein 32-jähriger Twitterer beides zusammengebracht: Auf seinem Kanal "ISIS Karaoke" lässt er Dschihadisten Songs von Britney Spears und Madonna trällern. Sein Motto: "Dropping Songs, not Bombs" – Lieder abwerfen, nicht Bomben.

mehr
Bundesvision Song Contest
Foto: Der 31 Jahre alte Sänger Mark Forster aus Rheinland-Pfalz bekam von den Zuschauern der ProSieben-Show mit Abstand die meisten Stimmen.

Der Gewinner beim elften "Bundesvision Song Contest" überraschte nicht. Mark Forster aus Rheinland-Pfalz ist ein bereits etablierter Künstler. 16 Bands aus allen Bundesländern standen bei dem von Stefan Raab ins Leben gerufenen Wettbewerb auf der Bühne. Doch was wird aus dem Wettbewerb ohne Raab?

mehr
Kandidaten beim Bundesvision Song Contest
Foto: Unter den 16 Kandidaten des Bundesvision Song Contest ist die Promi-Dichte in diesem Jahr besonders hoch.

Beim 11. Bundesvision Song Contest treten 16 Bands aus 16 Bundesländer gegeneinander an – wohl zum letzten Mal mit Moderator Stefan Raab, denn der verlässt zum Jahresende ProSieben. Deswegen heißt die Kür heute: Wer wird Raabs letzter Star?

mehr
Promi Big Brother

Sat.1 war in diesem Jahr nicht immer vom Glück verwöhnt: Die tägliche Show „Newtopia“ musste beendet werden. Aber die 15 Folgen „Promi Big Brother“ erfüllten zumindest die Erwartungen.

mehr
So schützen Sie Ihre Daten im Internet
Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen