Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Datenschützer erringen Erfolg über Facebook
Nachrichten Medien Datenschützer erringen Erfolg über Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 22.01.2011
Für mehr Datenschutz: Facebook-Nutzer sollen vor sich selbst geschtzt werden. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige

Danach muss Facebook seinen Mitgliedern mehr Kontrolle über die Daten in ihren Adressbüchern geben. Bislang nutzte Facebook die Adressbücher ohne Rücksprache und Kontrolle, um weitere Mitglieder zu werben. Zudem können angeschriebene Nicht-Mitglieder ihre Adresse für alle künftigen Kontaktversuche von Facebook sperren lassen.

Bisher bekamen Personen Einladungen zu einer Mitgliedschaft bei Facebook per Mail zugeschickt, selbst wenn sie niemals mit dem Online-Netzwerk zu tun gehabt hatten. Diese Einladungen enthielten oft auch Bilder von Personen, die sie teilweise tatsächlich kannten ý was viele Adressaten beunruhigte. „Vielen ist überhaupt nicht klar, woher Facebook wissen kann, dass sie diese Mitglieder im echten Leben kennen“, sagt Johannes Caspar, Datenschutzbeauftragter der Stadt Hamburg. Seine Behörde leitete wegen dieses Vorgehens ein Bußgeldverfahren gegen Facebook ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Take That sind zu Gast bei der nächsten „Wetten, dass..?“-Sendung. Die britische Band sollte eigentlich schon Anfang Dezember bei der Show in Düsseldorf auftreten, die Live-Sendung war aber nach dem schweren Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch abgebrochen worden.

22.01.2011
Medien „Verblendung“, „Verdammnis“, „Vergebung“ - ZDF zeigt „Millennium“-Trilogie nach Stieg Larsson

Wo Rache ist, ist auch Feuer: Das ZDF hat es in den vergangenen zehn Jahren geschafft, den späten Krimi am Sonntagabend zum Pflichttermin zu machen. Ab Sonntag zeigt das Zweite die Bestsellerverfilmung der „Millennium“-Trilogie des schwedischen Erfolgsautors Stieg Larsson: „Verblendung“, „Verdammnis“ und „Vergebung“

21.01.2011

Eigentlich wollte Google den Schnäppchen-Webdienst Groupon übernehmen - das scheiterte jedoch aufgrund wettbewerbsrechtlicher Bedenken. Nun will Google mit dem Dienst Google Offers ein ähnliches Rabatt-Modell wie Groupon anbieten.

21.01.2011
Anzeige