Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien ESC-Bewerbung via YouTube
Nachrichten Medien ESC-Bewerbung via YouTube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 22.11.2013
Von Karsten Röhrbein
Deutschland sucht den ESC-Star – jetzt auch bei YouTube. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Solokünstler und Bands, die sich für den deutschen Vorentscheid von „Unser Song für Dänemark“ qualifizieren wollen, können eine eigene Komposition oder ihre Interpretation eines fremden Titels dort ab Montagnachmittag hochladen, teilte der NDR am Freitag mit. Die besten YouTube-Künstler werden am 27. Februar zu einem Klubkonzert in Hamburg eingeladen, das live im NDR übertragen wird.

Der Sieger, der vom TV-Publikum gewählt wird, tritt am 13. März in der Kölner Lanxess Arena gegen sieben gesetzte Künstler an. Deren Namen will der NDR im Dezember bekannt geben. Der Vorentscheid wird live in der ARD übertragen. Die TV-Zuschauer bestimmen dann, wer am 10. Mai beim ESC-Finale in Kopenhagen für Deutschland antritt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Medien Waldis Blackout bei „Wer wird Millionär?“ - Das Eigentor des Jahres

Nach Waldemar Hartmanns Blackout bei „Wer wird Millionär?“ lacht Deutschland über den indisponierten Fußball-Experten.

Stefan Knopf 22.11.2013
Medien „Ein Schnitzel für alle“ am Dienstag in der ARD - Ohne Fleisch kein Preisch

Die Ruhrpottkomödie „Ein Schnitzel für alle“ soll sich nahtlos in die ARD-Themenwoche „Glück“ einfügen.

21.11.2013

Microsoft sagt der Konkurrenz den Kampf an: Im Wettstreit der Spielekonsolen will der Softwareriese in Deutschland Nebenbuhlern Marktanteile abjagen. Die neue Xbox One soll kommenden Freitag weltweit in den Handel gehen.

17.11.2013
Anzeige