Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest

ESC Portugal gewinnt den Eurovision Song Contest

26 Länder kämpften beim Eurovision Song Contest in Kiew um den Sieg. Portugal hat das Rennen um Europas Musik-Thron gemacht. Die deutsche ESC-Hoffnung Levina landete auf dem vorletzten Platz. Alle Ereignisse des ESC-Finales können Sie in unserem Liveticker noch einmal nachlesen.

Kiew 50.4501 30.5234
Google Map of 50.4501,30.5234
Kiew Mehr Infos
Nächster Artikel
Portugals Liebeslied berührt Europa

Die Kandidaten aus Rumänien (oben, v.l.), Deutschland, den Niederlanden (unten v.l.), Italien und Spanien kämpfen beim ESC um den Sieg.
 

Quelle: dpa/Montage

Kiew. Die Zuschauer haben entschieden: Portugal hat den Eurovision Song Contest am Sonnabend in Kiew gewonnen. Levina schaffte es mit ihrem Song „Perfect Life" nur auf den vorletzten Platz. Schlechter schnitt nur Spanien ab. Unser Reporter Imre Grimm war live für Sie vor Ort. Seine Analyse lesen Sie hier: Portugals Liebeslied berührt Europa.

Alles zum Eurovision Song Contest

Alle Informationen rund um den Eurovision Song Contest finden Sie hier:

„Mein Ziel sind die Top Ten“ – Interview mit Levina

Alle 26 Finalisten im Kurz-Check

Das ist das zweite Halbfinale beim ESC

Australien schafft den Sprung ins ESC-Finale

Die Botschaft von Kiew

Von RND/are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.