Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Sarah Kuttners Wetterklage macht die Runde

Twitter-Foto Sarah Kuttners Wetterklage macht die Runde

Vom Sommer ist derzeit nichts mehr zu sehen. Darüber ärgert sich auch der eine oder andere Promi – so wie Sarah Kuttner. Ihre Twitter-Nachricht mit eigenem Foto im kalten Berliner Morgen macht seitdem die Runde in der vom Sommerloch geplagten Netzwelt.

Voriger Artikel
Google plant Accounts für Kinder
Nächster Artikel
Und alle duschen mit für den guten Zweck

Ist enttäuscht von den Sommertagen: Sarah Kuttner.

Quelle: Sarah Kuttner/Twitter

Berlin.

Grund für ihre Twitter-Nachricht und das Selfie mit der tief ins Gesicht gezogenen Fellmütze hatte sie: Die Frühtemperaturen lagen in Berlin bei nur 10 Grad. Und Hoffnungen für die nächsten Tage mochte ihr auch der Deutsche Wetterdienst nicht machen. Er sagt unbeständiges Wetter mit Schauern und Gewittern voraus.

Und da am Mittwoch in der Nachrichtenwelt nicht so richtig was los war, machte ihr Foto schnell die Runde samt einiger Reaktionen. Was auch Kuttner mitbekam und treffend diagnostizierte: Sommerloch.

dpa/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Medien
So schön ist "Pokémon Go" in Hannover

Schon bevor Pokémon Go in Deutschland offiziell erschienen war, ist auch in Hannover das Pokémon-Fieber ausgebrochen. In einer Bildergalerie zeigen wir Ihnen, wo welche Pokémon bereits gesehen wurden und welche Pokéstops einen Besuch Wert sind. Sie haben Tipps und Tricks für uns? Dann schicken Sie uns doch einfach Ihre Hinweise. Dann aktualisieren wir die Galerie. 

Anzeige
Datenschutz im Netz: Diese Begriffe sollten Sie kennen