Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Skype-Videochat ist ausgefallen
Nachrichten Medien Skype-Videochat ist ausgefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 21.09.2015
Der Messenger Dienst Skype ist offenbar weltweit von einer Störung betroffen. Quelle: Franz-Peter Tschauner/dpa
Anzeige
Hannover

Wie es zu der Störung kam, kann derzeit noch nicht einmal das Unternehmen selber beantworten. Auf Twitter heißt es lediglich, dass bereits an der Fehlerbehebung mit Hochdruck gearbeitet werde.

Während einige User sich gar nicht erst einloggen können, gibt es für bereits eingeloggte Nutzer derzeit keine Möglichkeit, Anrufe und Videogespräche zu tätigen. Kurznachrichten könnten aber weiterhin verschickt werden, so der Konzern in der Stellungnahme.

Die Web-App, die laut Skype weiterhin funktioniere, ist aktuell ebenfalls überlastet.

caro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Medien Hunderte Millionen Nutzer betroffen - Hacker-Angriff auf Apples App-Store

Der App-Store ist zum Ziel eines großen Hackerangriffs geworden. Hunderte Apps sollen mit einer Schadsoftware infiziert sein. Apple musste den Cyberangriff einräumen, nachdem die Sicherheitslücken aufgefallen waren. Hunderte Millionen Nutzer könnten betroffen sein.

21.09.2015
Medien Chefredakteur von "Charlie Hebdo" - Biard verteidigt umstrittene Aylan-Karikatur

"Satire muss einen Schock provozieren": Der Chefredakteur des französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo", Gérard Biard, hat Karikaturen seiner Zeitung zum Tod des Flüchtlingsjungen Aylan verteidigt.

17.09.2015
Medien Neue Westfälische mit im Boot - Das RedaktionsNetzwerk Deutschland wächst

Die auflagenstärkste Tageszeitung in Ostwestfalen, die Neue Westfälische, wird Partner des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) der MADSACK Mediengruppe. Damit wächst das RND, das bereits mehr als 30 Tageszeitungen beliefert, um einen zentralen Titel.

17.09.2015
Anzeige