Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien Lippi glaubt an Comeback von "Wetten, dass...?"
Nachrichten Medien Lippi glaubt an Comeback von "Wetten, dass...?"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 22.03.2016
Wolfgang Lippert glaubt weiter an die großen Fernsehshows. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Für Wolfgang Lippert (64), einer der Moderatoren des früheren ZDF-Flaggschiffs "Wetten, dass..?", ist ein Comeback dieser Art Fernsehshow nicht ausgeschlossen. "Ich glaube, dass die Idee nicht tot ist – weil sie einfach gut ist", sagte Lippert. "Ich weiß nicht genau, ob man jemanden nehmen sollte aus der Riege, die das schon mal gemacht haben – aber uns wird diese Idee bestimmt irgendwann wieder begegnen."

"Wetten, dass..?" war vor 35 Jahren an den Start gegangen. Im Dezember 2014 wurde die Sendung eingestellt. Lippert hatte die ZDF-Show 1992 und 1993 moderiert. Danach hatte Thomas Gottschalk (65) wieder übernommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Smartphones verkündet Apple eigentlich stets im Herbst. In diesem Jahr soll zum Frühlingsbeginn diese Routine ein wenig durchbrochen werden. Experten erwarten allerdings keine ganz neue Geräte-Generation, sondern nur eine kleinere iPhone-Variante.

20.03.2016

Auch wer keinen Fernseher und kein Radio besitzt, muss weiterhin den neuen Rundfunkbeitrag zahlen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht entschieden. Den Klägern bleibt jetzt nur noch die Verfassungsbeschwerde.

18.03.2016
Medien Europaweite Zusammenarbeit - "Der Spiegel" gründet Recherche-Netzwerk

Enthüllungen großer Affären sind nicht mehr das Alleinstellungsmerkmal des "Spiegel". Chefredakteur Klaus Brinkbäumer hat deshalb ein europäisches Recherche-Netzwerk ins Leben gerufen. Das Team legt jetzt das erste Ergebnis vor.

18.03.2016
Anzeige