Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Kein Verbot
Das Bundesverfassungsgericht hat ein Verbot der rechtsextremen NPD abgelehnt.

Das Bundesverfassungsgericht lehnt ein Verbot der NPD ab – und hat Recht damit: Die Gesinnung der NPD ist zwar eindeutig verfassungsfeindlich, der Staat aber stark genug, um sie auszuhalten. Ein Kommentar von Jan Sternberg.

mehr
Kommentar
Ein Mann der klaren Worte: Donald Trump.

Von einem Weckruf zu sprechen ist zu wenig. Donald Trump lässt es nicht nur klingeln, er zieht den Deutschen zugleich die Decke weg. Sein Interview mit der „Bild“ mag streckenweise wirr sein und auch widersprüchlich. Einige zentrale Signale aber sind unmissverständlich, bestürzend aggressiv und historisch beispiellos. Ein Kommentar.

mehr
Kommentar zu Facebook
Facebook will im Jahr der Bundestagswahl auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen.

Fake News kann man nicht per Gesetz verbieten. Daher ist es eine gute Nachricht, dass Facebook seinen Nachrichtenfluss von journalistischen Profis überprüfen lassen will. Ein Kommentar von Jörg Kallmeyer.

  • Kommentare
mehr
Unterm Strich

Kinder kommen zu früh in die Schule, sagen viele Eltern. Knapp 21 000 Niedersachsen fordern in einer Onlinepetition, den Stichtag für die Einschulung wieder nach vorn zu verschieben. Doch nicht ein starres Datum, sondern der Blick auf den Einzelnen sollte für den Schulstart entscheidend sein, meint Saskia Döhner.

mehr
Leitartikel

Merkel ist zum Markenartikel geworden, der über den Kreis der üblichen Unionswähler hinaus akzeptiert wird – das hat die Kanzlerin in ihrer politischen Schlussphase den Gabriels, Wagenknechts, Özdemirs und Lindners voraus. An dieser Akzeptanz haben auch die Aufgeregtheiten der neuen deutschen Terrordebatte nichts grundlegend geändert. Eine Analyse von Dieter Wonka.

mehr
Kommentar
Donald Trump: Er scheint die öffentliche Aufmerksamkeit zu genießen wie ein Junkie die Drogen.

Nie schuf in der jüngeren Geschichte ein anstehender Machtwechsel in Washington so viel weltweite Verunsicherung. Donald Trump richtet bereits konkrete Schäden an, noch bevor er ins Amt gekommen ist. Ein Kommentar von Stefan Koch.

mehr
Analyse

Nach all den Rückschlägen strahlt die Elbphilharmonie in Hamburg nun eine Welle der Euphorie aus. Selten sind sich wirklich alle Beobachter darin einig, dass etwas gut ist. HAZ-Redakteur Stefan Arndt analysiert das neue "Hamburg-Gefühl".

mehr
Kommentar
FIFA-Präsident Gianni Infantino

Noch mag der Fußball als Melkmaschine funktionieren. Die Expansion in die Märkte in Asien und Afrika hat erst begonnen. Dafür das Teilnehmerfeld der Weltmeisterschaft aufzustocken ist aber das falsche Signal.

mehr