Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 1° wolkig

Navigation:
Übersicht
Analyse zum Besuch des US-Präsidenten

Straßensperrungen, eilige Bauarbeiten, Routenplanungen in dreifacher Ausfertigung und in allem Ernst ausgesprochene Winkverbote strapazieren die Nerven so mancher Hannoveraner. Und trotzdem ist es gut, dass US-Präsident Barack Obama in die Landeshauptstadt kommt.  Eine Analyse von Hendrik Brandt.

  • Kommentare
mehr
VW-Abgasskandal

Amerika, du hast es besser“: So mancher deutsche VW-Fahrer mit dem berüchtigten Dieselmotor EA189 wird beim Blick auf die Entschädigungssummen für US-Kunden wohl an Goethes Gedicht denken müssen. Ein Kommentar von Lars Ruzic.

  • Kommentare
mehr
Analyse zu Rente mit 70

Die Menschen werden immer älter, die Rente immer teurer und immer weniger Menschen können im Alter von ihren Bezügen anständig leben. Ist es also die Lösung, die Rente an die Lebenserwartung zu koppeln? Wohl kaum. Eine Analyse.

  • Kommentare
mehr
Analyse zum BKA-Gesetz

BKA-Beamten dürfen sich künftig nicht mehr selbst kontrollieren, wenn es darum geht, Bürger abzuhören, Festplatten zu durchsuchen oder zu entscheiden, welche Informationen zum Kernbereich der privaten Lebensführung gehören. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Eine Analyse von Dirk Schmaler.

  • Kommentare
mehr
Analyse

Am 20. April vergangenen Jahres – dem Tag, an dem notorische Neonazis noch immer den Geburtstag Adolf Hitlers feiern – stellte die Polizei in Freital vor dem dortigen Flüchtlingsheim zwei Rechtsextreme mit Molotow-Cocktails. In letzter Minute. Eine Analyse von Roland Herold.

  • Kommentare
mehr
Analyse

Der Islam ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar? Die AfD sorgt wieder einmal für einen Tabubruch - und stellt dabei die Grundprinzipien unseres Zusammenlebens infrage. Und zwar allein aus machtpolitischem Kalkül. Das macht die Partei so gefährlich.  Eine Analyse von Rüdiger Ditz.

mehr
Kommentar zum Fall Böhmermann
Die Bildcombo zeigt den Satiriker Jan Böhmermann und eine Statue der Justitia

Der Freitag ist ein trauriger Tag für die Satire – aber ein guter für den Rechtsstaat: Angela Merkel ermächtigt die Justiz, wegen Majestätsbeleidigung gegen Böhmermann zu ermitteln. Möge sich Erdogan eine blutige Nase holen – dort, wo dafür der richtige Platz ist: vor Gericht. Ein Kommentar von Imre Grimm.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Der Fall Jülich wirft Fragen auf: Wie kann es sein, dass ein Verfassungsschutzpräsident, an Innenministerium und Kanzleramt vorbei, mit spektakulären Sonderinformationen auf einzelne Abgeordnete zugeht. Ein Kommentar von Matthias Koch.

mehr

Anzeige