Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Kommentar
Martin Schulz, Angela Merkel.

Wie Widersacher im Western beäugen Union und SPD einander und lockern schon mal den Colt. Ein gutes halbes Jahr ist es noch bis zur Bundestagswahl. Doch schon in dieser Woche werden erste scharfe Schüsse fallen. Ein Kommentar von Matthias Koch.

mehr
Kommentar

Jetzt also doch? Hannovers Oberbürgermeister will dafür sorgen, dass auch von den Trinkergruppen am Raschplatz einfache Regeln eingehalten werden. Doch wie und wann das geschehen soll, sagt er nicht. Der abwartende Blick auf die Welt wird dort nicht weiterhelfen, meint Hannah Suppa.

mehr
Kommentar
So wird’s wohl nicht klappen mit der Freiheit – Plakat auf dem Autokorso für Deniz Yücel.

Deutschland muss im Fall des inhaftierten deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel Farbe bekennen und kann sich nicht weiter hinter weinerlichen Mahnungen verstecken, findet unser Autor Imre Grimm

mehr
Kommentar
Hamdi H. (Mitte) mit seinen Anwälten Ingmar Pauli und Peter Zuriel (r.) im Landgericht Berlin.

Lebenslang wegen Mordes: Das Urteil gegen die beiden Berliner „Ku’damm-Raser“ ist ein wichtiges und richtiges Zeichen, meint unser Autor.

mehr
Kommentar
Ein Kommentar zu dem neuen Vergütungssystem bei VW.

Auch das neue Entlohnungssystem von VW würde wohl nicht Fälle wie den von Christine Hohmann-Dennhardt verhindern, die den Konzern nach gut einem Jahr Arbeit üppigst versorgt verließ. Ein Vergütungssystem ist das eine. Haltung das andere. Ein Kommentar von Stefan Winter.

mehr
Kommentar
Es scheint so, als kämen in Hannover auf Dieselfahrer schwere Zeiten zu.

Seien wir ehrlich: Im Ringen um eine saubere Luft in der Stadt werden schmerzlose Lösungen zumindest kurzfristig nicht reichen, kommentiert HAZ-Redakteur Felix Harbart.

mehr
Kommentar
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Die CDU wirkte schon mal moderner, mittiger und vor allem wärmer als heute. Angela Merkel kann deshalb die Bundestagswahl nur gewinnen, wenn sie jetzt bald mit Blick auf Familien und auf Arbeitnehmer nachrüstet. Ein Kommentar von Matthias Koch.

mehr
Kommentar
Börse in New York.

Der Höhenflug der Börsen seit November ist kein Vertrauensvotum für Donald Trumps Politik. Das Geld nutzt einfach nur kurzfristige Chancen. Die eigentliche Bewährungsprobe für die amerikanische Wirtschaft kommt nach dem Strohfeuer.

mehr