Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Übersicht
Leitartikel

Der Sport ist eine herrliche Gefühlsmaschine; sie lässt zu, was unsere Kultur sonst so gern verbirgt: klare Freundschaft, bedingungslose Gegnerschaft und unverstellte Begeisterung. Wenn das jedoch, wie in immer mehr Fußball-Arenen zu erleben, in eine Art Ersatzgottesdienst umschlägt, wird es absurd. Eine Analyse von Hendrik Brandt. 

mehr
Kommentar zur Schule

Es ist paradox: Viele Eltern machen die Schulzeit zum Eintritt in die Leistungsgesellschaft – und versuchen zugleich, ihre Kinder vor deren rauen Seiten zu behüten. Leistungsdruck und In-Watte-Packen haben dieselbe Wurzel – und lassen sich auf dieselbe Weise aus der Welt schaffen: indem Eltern ihren Kindern etwas zutrauen.

mehr
Leitartikel

Die gern erzählte Geschichte vom umworbenen Nachwuchs ist nur ein Teil der Wahrheit. Während Tausende Lehrstellen unbesetzt bleiben, sind nicht viel weniger Schulabgänger noch auf der Suche. So weit liegen Angebot und Nachfrage nämlich gar nicht auseinander. Sie finden nur oft nicht zusammen. Eine Analyse von Stefan Winter. 

mehr
Kommentar zum neuen Polizeigesetz

Mit dem neuen Gesetzespaket zur "Gefahrenabwehr" fährt Boris Pistorius eine Doppelstrategie: Zum einen bedient er die Grünen, indem er ein paar Hürden für verdachtsunabhängige Kontrollen einbaut. Doch zum anderen entschärft er dieses Mittel nicht vollends, und muss sich nicht nachsagen lassen, in Zeiten des Terrors untätig zu sein. 

mehr
Kommentar zur Türkei

Die Europäer müssen sich neu aufstellen - auch weil sich die Türkei den Worten ihres Außenministers zufolge nur im Rahmen des EU-Flüchtlingsabkommens zu „sehr ernsthaften Maßnahmen“ wie der Bekämpfung der Schleuser an ihren Küsten verpflichtet sieht. Höchste Zeit für die Europäer, eigene Wege aus der Flüchtlingskrise zu finden.  Eine Analyse von Marina Kormbaki. 

mehr
Kommentar zum Thema

Es wurde dringend Zeit, dass die Üstra ein Alkoholverbot durchsetzt. Zwar verschwinden damit nicht alle Probleme rund um betrunkene Personen in Bussen und Bahnen. Doch zumindest richten sich die Verantwortlichen jetzt endlich nach dem Willen der Mehrheit der Fahrgäste. Ein Kommentar von Conrad von Meding.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Amerika fällt in eine Schockstarre und Europa ist mit seinen eigenen Krisen beschäftigt. Das lässt dem syrischen Diktator Assad nahezu freie Hand - denn die Welt hat den Blick aus Syrien abgewandt. Ein Kommentar von Martin Gehlen.

mehr
Kommentar

Hillary Clinton hat die wichtigste Rede ihres Lebens gehalten. Es war ihre beste. Ein wichtiges Zeichen im Wahlkampf um das Präsidentenamt. Denn wenn ihr Gegner, der Milliardär Donald Trump, gewinnen sollte, wäre das ein fatales Zeichen. Ein Kommentar von Matthias Koch.

mehr