Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 2° wolkig

Navigation:
Übersicht
Analyse

Deutschland gedenkt in diesen Tagen dem Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren. Für die dritte Nachkriegsgeneration gehört dieser Krieg schon zur gefühlten Frühgeschichte. Das ist gut – und ein Problem zugleich. Eine Analyse von Hendrik Brandt.

mehr
Kommentar zur Steuerpolitik

Der Bund will die Steuerzahler entlasten. Was Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Donnerstag präsentiert hat, ist allerdings nur eine kleine Reform. Nötig wäre jedoch ein großer Wurf. Ein Kommentar von Klaus Wallbaum.

mehr
Analyse zum Organspende-Prozess

Aiman O., bis vor drei Jahren ein renommierter Transplantationsmediziner am Göttinger Uniklinikum, verlässt den Gerichtssaal als freier Mann. Der Freispruch war erwartbar. Eine Analyse von Gabi Stief.

mehr
Kommentar zum Streik

Der frühere brandenburgische Ministerpräsident Matthias Platzeck soll im zähen Tarifkonflikt bei der Bahn vermitteln. Der Vorschlag der Bahn hat allerdings einen Beigeschmack: Es ist eine reine Nebelkerze. Ein Kommentar von Udo Harms.

mehr
Kommentar

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Richterbesodlung hat nicht nur für die 2500 Richter und Staatsanwälte in Niedersachsen große Bedeutung. Es ist die Blaupause für die bald folgende Karlsruher Entscheidung zur Besoldung der rund 1,7 Millionen Beamten in Deutschland. Ein Kommentar von Christian Rath.

mehr
Analyse zur BND-Affäre

Sigmar Gabriel hat auf Wahlkampf umgeschaltet und greift Kanzlerin Angela Merkel in der Geheimdienstaffäre direkt an. Der SPD-Chef steckt allerdings in einem Dilemma. Eine Analyse von Jörg Kallmeyer.

mehr
Analyse zur Wahl

Am Donnerstag wählt Großbritannien – und die Briten stimmen dabei über Europas Zukunft ab. Würde sich Großbritannien nämlich tatsächlich von der EU verabschieden, hätte das unabsehbar schlechte Folgen für die EU. Eine Analyse von Katrin Pribyl.

mehr
Kommentar zur BND-Affäre

Sigmar Gabriel hat in der BND-Affäre den Druck auf das Kanzleramt erhöht. Der SPD-Chef macht dies aus politischem Kalkül: Er sieht die Chance, sich endlich von Angela Merkel abzusetzen. Ein Kommentar von Dirk Schmaler.

mehr
HAZ-Leserbriefe
Leserbriefe

Sie möchten einen Leserbrief an die HAZ-Redaktion senden? Dann nutzen Sie unser Formular für Leserbriefe. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschriften. mehr

Anzeige