Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Kommentar
Donald Trump: Er scheint die öffentliche Aufmerksamkeit zu genießen wie ein Junkie die Drogen.

Nie schuf in der jüngeren Geschichte ein anstehender Machtwechsel in Washington so viel weltweite Verunsicherung. Donald Trump richtet bereits konkrete Schäden an, noch bevor er ins Amt gekommen ist. Ein Kommentar von Stefan Koch.

mehr
Analyse

Nach all den Rückschlägen strahlt die Elbphilharmonie in Hamburg nun eine Welle der Euphorie aus. Selten sind sich wirklich alle Beobachter darin einig, dass etwas gut ist. HAZ-Redakteur Stefan Arndt analysiert das neue "Hamburg-Gefühl".

mehr
Kommentar
FIFA-Präsident Gianni Infantino

Noch mag der Fußball als Melkmaschine funktionieren. Die Expansion in die Märkte in Asien und Afrika hat erst begonnen. Dafür das Teilnehmerfeld der Weltmeisterschaft aufzustocken ist aber das falsche Signal.

mehr
Kommentar
„Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle“, sagte die Golden-Globegewinnerin Meryl Streep.

Drei Monate nach der Wahl von Donald Trump zum 45. US-Präsidenten schien es so, als hätten sich die Amerikaner mit ihrem Schicksal abgefunden. Nicht so die Schauspielerin Meryl Streep, die bei der Golden-Globe-Gala an ihre Mitmenschen appellierte, sie wach rüttelte – und damit einmal mehr die politische Kraft Hollywoods unter Beweis stellte. Ein Kommentar von Imre Grimm.

mehr
Kommentar

Die FDP will bei der Bundestagswahl im Herbst wieder in den Bundestag einziehen. Doch die Rückkehr wird für die Liberalen kein Selbstläufer. Und Parteichef Christian Lindner hat beim Dreikönigstreffen der Partei versäumt zu sagen, was er eigentlich will. Ein Kommentar von Marina Kormbaki.

mehr
Unterm Strich

Mit dem Tod von Herrenausstatter Georg Erdmann wurde vielen bewusst, dass Hannover jemanden Ungewöhnliches verloren hat. Seine Nachfolger sollten 
 wir unterstützen, meint Conrad von Meding.

mehr
Kommentar

Die nachweihnachtliche Ruhe ist vorbei: Bernd Althusmann, niedersächsischer CDU-Vorsitzender und Spitzenkandidat für die Landtagswahl, hat der Landesregierung von Stephan Weil falsch verstandene Toleranz in der Flüchtlingspolitik vorgeworfen. Es wird knapp für Weil. Ein Kommentar von Michael B. Berger.

mehr
Kommentar
Arbeitnehmer in Deutschland sollen das Recht auf zeitlich befristete Teilzeit bekommen. Das sieht ein Entwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD).

Arbeitnehmer in Deutschland sollen das Recht auf zeitlich befristete Teilzeit bekommen. Vertreter der Wirtschaft reagieren darauf empört, die Aufregung ist groß. Aber die Debatte lenkt vom eigentlichen Problem ab. Ein Kommentar von Udo Harms.

mehr