Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Kommentar

Martin Schulz steigt in die Bundespolitik ein. Der Sozialdemokrat ist uneitler, aber zielstrebiger Mann mit einer Mission: Europa muss zusammenrücken, gerade im Interesse des kleinen Mannes. Es wäre als Außenminister eine ideale Besetzung.  Ein Kommentar von Matthias Koch.

mehr
Kommentar

In Deutschland gibt es 4,3 Millionen erwerbsfähige Hartz-IV-Empfänger. Viele weitere Jobs sind von gewaltigen Veränderungen bedroht. Auf diesen Gruppen werben die Linke wie die AfD gleichermaßen. Bei der Bundesregierung scheint es aber nur ein "Weiter so" zu geben. Ein Kommentar von Dieter Wonka.

mehr
Kommentar zu Enercity-Personalien

Marc Hansmann wird neuer Vorstand bei Enercity. Dass der versierte bisherige Stadtkämmerer hier einen guten Job machen wird, kann man mit Recht vermuten. Dennoch gibt der Wechsel so ziemlich allen Vorurteilen Nahrung, die über die Beteiligten im Umlauf sind. Und über die Sozialdemokraten in dieser Stadt sowieso. Ein Kommentar von Hendrik Brandt.

mehr
Kommentar

Seit VW-Chef Matthias Müller gesagt hat, dass die Deutschen Elektro-Autos nur mit "spitzen Fingern" anfassen, gibt es eine Diskussion darüber. Schuld sind aber nicht Kunden, sondern fehlende Reichweite und komplizierte Auflademöglichkeiten. Ein Kommentar von Lars Ruzic.

mehr
Kommentar

Nachdem Angela Merkal am Sonntag ihre Kandidatur für den CDU-Vorsitz und das Kanzleramt bekanntgegeben hat, richten sich die Augen auf die SPD. Doch die lässt sich mit ihrer Suche nach einem Spitzenkandidaten Zeit. Und hat gute Gründe dafür. Ein Kommentar von Jörg Kallmeyer.

mehr
Kommentar

Angela Merkel kandidiert erneut: Als CDU-Vorsitzende und für das Kanzleramt. Sie hatte auch keine andere Wahl. Wer soll einmal nach ihr kommen? In der Union ist derzeit niemand in Sicht. Ein Kommentar von Dieter Wonka.

mehr
Leitartikel zu VW

Der Volkswagen-Konzern wird mit dem Zukunftspakt auf links gedreht – und mit ihm ein ganzes Bundesland. Die Landesregierung will das ihr Mögliche beitragen, um den Wandel zu unterstützen. Sollten Konzern und Land Erfolg haben, dann wurde jetzt nicht nur ein Zukunftspakt für VW geschlossen, sondern für ganz Niedersachsen.

mehr
Analyse von Dirk Schmaler
Facebook unternimmt derzeit wenig gegen das Hate-Speech-Problem.

Das Problem mit Hasskommentaren im Internet nimmt zu - auch weil sie kaum geahndet werden. Doch nicht nur die Pöbelnden selbst, sondern auch die Plattform, die den Hass in die Welt trägt, sollte für sogenannte "Hate Speech" zur Rechenschaft gezogen werden.  Eine Analyse von Dirk Schmaler.

mehr