Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Ein Zuschussgeschäft
Nachrichten Meinung Ein Zuschussgeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 27.11.2009

Doch zu glauben, dass ein so ambitioniertes Zentrum sich mit nur 50 000 Besuchern im Jahr finanziell selbst tragen könnte, wie seine Fürsprecher meinen, ist kühn. In der Museumspolitik hat Kulturminister Lutz Stratmann seit Jahren keine glückliche Hand. Seine angekündigte Umstrukturierung der Museumslandschaft, die Zentren für Archäologie in Braunschweig und für Ethnologie in Göttingen schaffen sollte, stieß auf erbitterten Widerstand in den Landesmuseen. Die bereits sicher geglaubte Verpflichtung der renommierten Museumsmanager Alfried Wieczorek und Matthias Puhle scheiterte in letzter Minute. Und wie Experten vorausgesagt hatten, zerschlug sich auch der Plan, das Braunschweigische Landesmuseum mit dem Städtischen Museum dort zu verbinden.

Die Schöninger Speere waren 2008 bereits in einer gut inszenierten Landesausstellung in Hannover und Braunschweig zu sehen. Doch so wichtig die Speere sind, so gering ist ihr Schauwert. Am Ende kamen in die 800 000 Euro teure Ausstellung weniger als 30 000 Besucher. Es zeichnet sich ab, dass auch das Erlebniszentrum auf absehbare Zeit ein Zuschussgeschäft bleiben dürfte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Meinung Klaus Dieter Oehler zur Situation in Dubai - Übertrieben

Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum hatte eine Vision. Der Herrscher von Dubai wollte aus dem kleinen Wüstenstaat ein internationales Handels- und Finanzzentrum machen. Doch mit dem Beginn der Finanzkrise ist der Wüstenstaat in Bedrängnis geraten, weil auch die Scheichs ihr rasantes Wachstum zum großen Teil auf Pump finanziert haben.

27.11.2009
Meinung Albrecht Scheuermann zur Nord/LB - Gut gerüstet

Nach den jüngsten Aufregungen um die Desasterbank WestLB wirkt der neue Quartalsbericht der Norddeutschen Landesbank wohltuend. Immerhin konnte die Bank ihren Gewinn in den ersten neun Monaten steigern und kündigt für das Gesamtjahr ein Plus an.

Albrecht Scheuermann 27.11.2009
Meinung Gabi Stief zur Lage der Jobcenter - Rückfall

Den Ländern sei Dank. Seit gestern gibt es Hoffnung, dass Vernunft einkehrt. Mit ihrem Beschluss, die Pläne der Bundesregierung zur Neuorganisation der Jobcenter nicht einfach abzunicken, provozieren die Minister einen Streit, der notwendig war. Viel steht auf dem Spiel.

Gabi Stief 27.11.2009