Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
EHEC-Erreger
EHEC
Frisches Gemüse an einem Verkaufsstand.

Verbraucher haben Tomaten, Gurken und Blattsalat seit Ausbruch des EHEC-Keims gemieden. Nun soll die Warnung für diese Lebensmittel wieder aufgehoben werden. Alleine Sprossen gelten weiterhin als möglicher Auslöser der gefährlichen Darmerkrankung.

mehr
Gefährlicher Darmkeim
Mit einer Impföse werden Bakterien aus eine Nährmedium isoliert.

EHEC hat in Niedersachsen bereits zehn Tote gefordert. Neue Hinweise deuten darauf hin, dass der gefährliche Keim auch von Mensch zu Mensch wandert. Dieser Weg der Infizierung ist möglicherweise auch für die Krankheitsfälle in Göttingen verantwortlich.

mehr
Trotz EHEC-Verdacht

Der unter EHEC-Verdacht stehende Biohof in Bienenbüttel in Niedersachsen darf außer Sprossen weiter anderes Gemüse verkaufen. Bei dem Bio-Gartenbaubetrieb besteht der Verdacht, dass dort gezogene Sprossen eine Quelle für die EHEC-Erkrankungen sind.

mehr
Darminfektion
In Niedersachsen sind zwei weitere Menschen an EHEC-Infektionen gestorben.

Nach zwei weiteren Todesfällen ist die Zahl der EHEC-Opfer in Niedersachsen auf zehn gestiegen. Zugleich wurde eine weitere Häufung von EHEC-Fällen nach einer Familienfeier im Landkreis Göttingen registriert, teilte das Gesundheitsministerium in Hannover am Donnerstag mit.

mehr
Darminfektion
Foto: Erdbeeren, Verkäufer reagieren mit Informationsblättern über EHEC-Keime.

Spuren sichern, Proben analysieren, Therapien verbessern - Wissenschaftler und Ärzte kämpfen weiter an mehreren Fronten gegen das tückische EHEC-Bakterium. 26 Menschen starben bisher. Die Infektionsquelle bleibt unbekannt.

mehr
Magdeburg

Den aufsehenerregenden Fund machten Ermittler nicht im Supermarkt, sondern in einer Mülltonne: An einem weggeworfenen Rest einer Gurke fanden sie den grassierenden EHEC-Erreger. Der Fall wirft Fragen auf.

mehr
Todesfälle nach Epidemie

Der gefährliche Darmkeim EHEC hat in Niedersachsen ein achtes Todesopfer gefordert. Am Mittwoch hatte das Ministerium gerade erst einen siebten Todesfall bestätigt.

mehr
Gefährliche Darmerkrankung
Männer im Schutzanzügen verpacken Proben auf dem Gelände des Gärtnerhofes Bienenbüttel.

Die Hinweise verdichten sich, dass der Sprossen-Hof aus Niedersachsen die Infektionsquelle für EHEC ist. Auch Mediziner sind im einen Schritt weiter: Sie fanden eine Spur für die Ursache besonders schwerer Verläufe bei Patienten. Indes forderte der Darmkeim in Niedersachsen das siebte Todesopfer.

mehr
Zitate zum Tod von Schimon Peres

Zahlreiche Prominente haben sich zum Tod des ehemaligen israelischen Poltikers und Friedensnobelpreisträgers Schimon Peres geäußert.