Menü
Anmelden

Babyleichenfunde in Deutschland

November 2015: Tote Säuglinge, verpackt in Plastiktüten. Acht Babyleichen entdeckten Ermittler im oberfränkischen Wallenfels. Die Mutter wird zu einer Haftstraße von 14 Jahren verurteilt.

Quelle: Fricke/dpa

September 2014: Die Polizei findet zwei tote Neugeborene in einem Schließfach des Hamburger Hauptbahnhofs. Der Mutter war schon vor einigen Jahren eine Babyleiche zugeordnet worden. Damals konnte nicht ermittelt werden, ob das Kind schon tot zur Welt kam. Die Frau begibt sich freiwillig in eine psychiatrische Klinik.

Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

Oktober 2013: In Oberfranken werden bei Bauarbeiten im Garten eines Mehrfamilienhauses zwei Babyleichen entdeckt. Die Mutter soll sie in den 80er Jahren unversorgt gelassen und vergraben haben. Das Landgericht Hof urteilt 2014, dass ihr die Taten nach mehr als 25 Jahren nicht mehr nachgewiesen werden können.

Quelle: David Ebener/dpa
Anzeige