Menü
Anmelden

Die besten medialen Aprilscherze

MEERJUNGFRAU-SKELETT: Die Kopenhagener sahen ihre kleine Meerjungfrau am 1. April 2010 als Knochengerüst. Das Bronze-Original war für ein halbes Jahr zur Expo nach Shanghai verschwunden. Mitarbeiter des Naturhistorischen Museums schrieben in einer Presseerklärung an Dänemarks Nachrichtenagentur Ritzau: "Das Skelett gehört zur Art Hydronymphus Pesci (Nymphenfisch), die Ende des 17. Jahrhunderts ausgestorben ist."

Quelle: Brigitte Rubaek

RAAB-COMEBACK: T-Online berichte, Entertainer Stefan Raab wolle mit dem ehemaligen Fußball-Profi Oliver Kahn eine gemeinsame Sendung moderieren: "So heißt es aus Senderkreisen, Raab werde gemeinsam mit Oliver Kahn eine Show auf die Beine stellen. In "Wer ist der King of Kotelett?", so der Arbeitstitel, sollen die beiden sich gegenseitig absurde Mutproben stellen, die sie an ihre Grenzen und darüber hinaus bringen."

Quelle: Jörg Carstensen/dpa

TIL SCHWEIGER BEI DER "TAGESSCHAU": Auf der Internetpräsenz der "Tagesschau" hieß es, "Tatort"-Kommissar Til Schweiger werde Nachrichtensprecher. Auf die neue Aufgabe will er sich in einem mehrwöchigen Aussprachetraining bei Chefsprecher Jan Hofer vorbereitet haben.

Quelle: Christian Charisius/dpa
Anzeige