Menü
Anmelden

Feuerwerk-Verkaufsstand auf Usedom brennt ab

Explosionen und Panik: Im polnischen Swinemünde auf der Ostseeinsel Usedom ist ein Verkaufsstand für Feuerwerkskörper abgebrannt. Der Brand löste immer weitere Explosionen aus, die die Feuerwehrleute gefährdeten. Die Feuerwehrleute konnten den Brand nur im Liegen bekämpfen, wie das Nachrichtenportal TVN24 in Videos dokumentierte.

Quelle: Marcin Bielecki

Das Feuer griff von dem Pyrotechnikstand so rasch auf benachbarte Verkaufsstände im Kreuzungsbereich der beiden Straßen Wojska Polskiego und Zamkowa über, dass die darin tätigen Menschen in Panik die Flucht ergriffen. Nach einer vorläufigen Bilanz vom Sonntagabend brannten insgesamt sieben Verkaufsstände nieder.

Quelle: Marcin Bielecki

Nach Auskunft der örtlichen Feuerwehr und Polizei wurden drei Menschen verletzt. Eine Feuerwehrsprecherin erklärte, alle Verletzungen seien nur leicht.

Quelle: Marcin Bielecki
Anzeige