Menü
Anmelden

G7: Joachim Sauer zum ersten Mal auf Auslandsreise

Angela Merkels Ehemann Joachim Sauer ist zum ersten Mal bei einem Gipfel im Ausland dabei. Beim Partnerprogramm des G7-Gipfels besucht er (2.v.r) mit den Partnerinnen einiger Gipfelchefs den Ise-Jingu, den heiligsten der etwa 80.000 Schreine der Shinto-Religion im Land.

Quelle: Nicolas Datiche

Joachim Sauer im Gespräch mit Akie Abe (l.), der Gattin von Japans Premier Shinzo Abe.

Quelle: Nicolas Datiche

Nach dem Schreinbesuch stand für Joachim Sauer eine Baumpflanzaktion auf dem Programm. Auch Angela Merkel, Barack Obama und die anderen Regierungschefs hatten zuvor Bäume gepflanzt.

Quelle: Michael Kappeler
Anzeige