Menü
Anmelden

„Hurricane“-Festival in Scheeßel – Tag drei

Mit nassem und ungemütlichem Wetter ist das „Hurricane“ am Sonntag in den Endspurt gegangen: Die Festivalbesucher harrten wegen des Dauerregens noch am Mittag in ihren Zelten aus. Vor den Bühnen war zunächst wenig los.

Quelle: dpa

Mit nassem und ungemütlichem Wetter ist das „Hurricane“ am Sonntag in den Endspurt gegangen: Die Festivalbesucher harrten wegen des Dauerregens noch am Mittag in ihren Zelten aus. Vor den Bühnen war zunächst wenig los.

Quelle: dpa

Mit nassem und ungemütlichem Wetter ist das „Hurricane“ am Sonntag in den Endspurt gegangen: Die Festivalbesucher harrten wegen des Dauerregens noch am Mittag in ihren Zelten aus. Vor den Bühnen war zunächst wenig los.

Quelle: dpa
Anzeige