Menü
Anmelden

Mann hat Weltkriegspanzer im Keller

Die Bundeswehr hatte den knapp 40 Tonnen schweren Panzer (Model: Panther) am Mittwoch in der Kellergarage des Sammlers in Heikendorf bei Kiel entdeckt.

Quelle: dpa

Dem Panther fehlen die Ketten. "Der Panzer ist demilitarisiert", sagte Peter Gramsch, der Rechtsanwalt des Besitzers. Deswegen dürfe sein Mandant den Panzer auch besitzen, meint der Anwalt.

Quelle: dpa

Es dauerte rund neun Stunden, den Panzer aus der Kellergarage der Villa zu holen. Knapp 20 Soldaten waren damit beschäftigt.

Quelle: dpa

Vom Panther wurden laut Wikipedia in den Jahren 1943, 1944 und 1945 mehrere Tausend Stück produziert. Die Wehrmacht setzte sie im Zweiten Weltkrieg an der Ost- und an der Westfornt ein.

Quelle: dpa

Der Panzer war laut Wikipedia mit einer Kanone und zwei Maschinengewehren bewaffnet. Die Besatzung bestand aus fünf Personen.

Quelle: dpa
Bilder

35 Bilder - Frei.Wild in der Tui-Arena

Bilder

43 Bilder - Zukunftstag in Hannover

Bilder

25 Bilder - Der Maibaum wird errichtet

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige