Menü
Anmelden

Orlando: So trauern die Promis

US-Sängerin Cher (70): "Es gibt dafür keine Worte. Wenn du verletzt, verwundet, ermordet wirst, weinen wir alle. Wir trauern alle. Wir sind alle weniger wert ohne euch."

Quelle: Twitter/Cher

Latino-Sänger Ricky Martin (44): "Ich bin schwul, und ich habe keine Angst. Liebe erobert alle."

Quelle: Twitter/Ricky Martin

"Fast & Furious"-Star und Wrestler Dwayne Johnson (44): "Es ist lange überfällig, aber die Zeit ist reif, um zu handeln. Ich glaube an das Recht, Waffen zu tragen und seine Familien zu beschützen. Aber ich glaube auch an strengere Waffenkontrollen ... Als Folge dieser Terrorattacke werden wir vereint, beharrlicher und gestärkt zurückkommen. Zusammen. Sie können nicht etwas kaputtmachen, was sie nicht aufgebaut haben."

Quelle: Instagram/Dwayne Johnson
Anzeige