Menü
Anmelden

So schnell wird der kleine Prinz George groß

Nur einen Tag nach der Geburt verlässt Herzogin Catherine mit dem Säugling Prinz George im Arm am 23. Juli 2013 das Londoner St. Mary's Hospital. An ihrer Seite der stolze Vater: Prinz William.

Quelle: Andy Rain/dpa

Exakt drei Monate später, am 23. Oktober, wird der schon etwas pausbäckige Prinz im St. Jame's Palace durch den Erzbischof von Canterbury getauft. Das Taufkleid hat bei den Windsors Tradition.

Quelle: John Stillwell/dpa

Im April 2014 ging George zum ersten Mal auf große Reise und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der Kleine flog mit seinen Eltern gleich mal ans andere Ende der Welt, zum Staatsbesuch nach Australien und Neuseeland.

Quelle: Mark Tantrum/dpa
Anzeige