Menü
Anmelden

Unwetter in Frankreich: Seine-Pegel gefährlich hoch

Der Pegelstand der Seine erreichte am Donnerstagnachmittag in Paris 5,10 Meter, bis Freitag dürfte er auf sechs Meter ansteigen - der höchste Wert seit 15 Jahren. Der Bahnhof an der Notre-Dame wurde gesperrt.

Quelle: Jeremy Lempin

Die Uferstraßen stehen unter Wasser, der Schiffsverkehr auf der Seine ist gestoppt. Betroffen waren davon auch die zahlreichen Touristenboote, die normalerweise über die Seine fahren.

Quelle: Jeremy Lempin

Vor einer Woche betrug der Pegel der Seine 1,20 Meter. Am Donnerstag erreichte es einen kritischen Stand.

Quelle: Jeremy Lempin
Anzeige