Menü
Anmelden

Viele Tote nach Erdrutsch in China befürchtet

Nach dem Abrutschen eines gewaltigen Schuttberges auf Fabriken und Arbeiterwohnungen in China werden viele Tote befürchtet. Quelle: AFP PHOTO / STR
Die Zahl der Vermissten lag am Montagabend bei mindestens 85. Quelle: AFP PHOTO / STR
Die Zahl der Retter wurde auf 2900 erhöht. Trotzdem konnten über Nacht nur wenige Menschen lebend geborgen werden. Quelle: Freddy Chan/dpa
Der Berg mit ausgehobener Erde und Bauschutt war nach Regenfällen am Sonntag auf einen Industriepark gerutscht. Quelle: Freddy Chan/dpa
Behörden teilten mit, der Schutthaufen sei "zu hoch" und "zu steil" gewesen und deshalb durch Regenfälle instabil geworden. Quelle: AFP PHOTO / STR
Bilder

11 Bilder - Das ist die Hannover Messe 2018

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige