Menü
Anmelden

Was wurde aus den Dschungelkönigen?

Neun Staffeln, neun Könige und Königinnen: Was ist aus den Gewinnern des Dschungelcamps geworden?

Quelle: dpa/Montage

COSTA CORDALIS (71): Der Schlagersänger war 2004 der erste Dschungelkönig. Sein Marktwert sei durch das Urwaldcamp deutlich gestiegen, sagte er.

Quelle: dpa

MELANIE MÜLLER (27): Das Erotikmodel war 2013 "Bachelor"-Kandidatin und 2014 Dschungelkönigin. Danach trat die Reality-TV-Darstellerin in Discotheken auf Mallorca auch als Sängerin auf (Single: "Das Leben ist ein Krankenhaus").

Quelle: dpa

INGRID VAN BERGEN (84): Die Schauspielerin wird im Januar 2009 Dschungelkönigin – mit 77 Jahren. Die überzeugte Vegetarierin aß dafür Krokodilsaugen und Känguruhoden und erhoffte sich neue Job-Verträge.

Quelle: dpa

ROSS ANTONY (41): Der Ex-Bro-Sis-Musiker – Dschungelkönig im Januar 2008 – sah die Show ein Jahr später als karrierefördernd an. Zusammen mit seinem Mann Paul Reeves brachte er 2011 ein Album heraus.

Quelle: dpa

20 Bilder - Earth Hour 2017

Sportbuzzer

19 Bilder - TSV Hannover-Burgdorf gegen THW Kiel

Sportbuzzer

100 Bilder - Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Sportbuzzer

7 Bilder - Waspo verliert gegen Jug Dubrovnik

Sportbuzzer

35 Bilder - "Recken" gegen Göppingen

Sportbuzzer

7 Bilder - Eishockey: Scorpions gegen Halle

Sportbuzzer

43 Bilder - Bekannte Gesichter beim 96-Benefizspiel

Sportbuzzer

15 Bilder - Einzelkritik: 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

36 Bilder - Hannover 96 gegen Kaiserslautern

Sportbuzzer

19 Bilder - Hannover 96 trainiert am 5. Januar

Sportbuzzer

19 Bilder - 96 gegen Sandhausen

Anzeige