Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Nach dem Amoklauf

Nach dem Amoklauf

Welche Lehren sind aus dem Amoklauf von Winnenden zu ziehen? An die Verantwortung von Eltern, aber auch der ganzen Gesellschaft wurde appelliert. Kirchenvertreter fordern eine Kultur des Hinschauens. Schnell verlagerte sich die Debatte dann allerdings auf Forderungen an die Politik.

Voriger Artikel
Niedersachsen sagt „Killerspielen“ Kampf an
Nächster Artikel
Opfer-Familien fordern Konsequenzen
Quelle: Torsten Silz/ddp

Ist ein schärferes Waffenrecht notwendig? Schließlich konnte Tim K. nahezu ungehindert an die Waffen seines Vaters, ein Sportschütze, gelangen. Und was ist mit den sogenannten Killerspielen? Gehören Counter-Strike und Co. nicht verboten, weil sie Jugendliche süchtig und aggressiv machen? Die Debatte läuft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die dramatischsten Fälle

Der Amoklauf an einer Realschule im baden-württembergischen Winnenden ruft Erinnerungen an ähnliche Gewalttaten wie an der Columbine High School in den USA oder am Erfurter Gutenberg-Gymnasium wach.

mehr
Mehr aus Hintergrund Winnenden
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.