22°/ 12° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Sicherheitslücke im Weißen Haus
Dunkle Brille, bewegungslose Mundwinkel, schwarzer Anzug mit Krawatte. Wer beim Secret Service arbeitet, steht für Seriosität, Contenance und heldenhafte Rettungsaktionen.

Jüngst gab es eine regelrechte Pannenserie bei der Bewachung von 
US-Präsident Barack Obama durch den Secret Service. Als Konsequenz ist nun die Chefin der Leibwache von US-Präsident Barack Obama zurückgetreten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Phil Collins bekennt

Ungewöhnlich offen hat der Musiker Phil Collins zugegeben, dass er nach der Trennung von seiner dritten Frau und den Kindern in tiefe Depressionen gestürzt ist und schon am Vormittag Alkohol getrunken habe.

mehr
NRW-Innenminister Ralf Jäger

"Augen auf und Tasche zu": Während NRW-Innenminister Ralf Jäger vor Taschendieben warnt, wird er selbst bestohlen - obwohl von Personenschützern umgeben. Während der politische Gegner schon Profit aus der Sache zu schlagen versucht und mehrere Medien darüber berichten, nimmt der Fall plötzlich eine überraschende Wendung.

mehr
Tötung des kleinen Dano
Seit heute muss sich der 43-Jährige vor dem Landgericht in Bielefeld für den Tod von Dano verantworten.

Der Mord am kleinen Dano brachte die Ermittlungen auch im Fall Jenisa auf eine neue Spur. Für das Verbrechen muss sich Jenisas Onkel verantworten, der den Fünfjährigen aus Herford getötet haben soll. Zu Prozessbeginn aber schweigt der Angeklagte.

mehr
Zwölf weitere Tote
Bei dem Ausbruch des Vulkans sind nunmehr 48 Menschen ums Leben gekommen.

Nach dem plötzlichen Vulkanausbruch in Japan vom Wochenende ist die Zahl der Opfer auf 48 gestiegen. Die Rettungskräfte fanden örtlichen Medienberichten zufolge am Mittwoch nahe des Gipfels des Ontake zwölf weitere Opfer mit Atem- und Herzstillstand.

mehr
Patient in den USA erkrankt
In Texas ist der Patient auf eine Isolationsstation eines Krankenhauses gebracht worden.

Die Ebola-Epidemie breitet sich immer weiter aus. Jetzt ist erstmals ein Patient außerhalb von Afrika mit der Krankheit diagnostiziert worden. Der Patient wird in einem Krankenhaus in Texas behandelt. Ob er weitere Menschen angesteckt hat, muss nun untersucht werden.

mehr
Provokante Aktion in Leipzig

Eine Gruppe Vermummter hat in der Leipziger Innenstadt den Terror des Islamischen Staates (IS) nachgestellt. Wie die Polizei mitteilte, seien schwarz gekleidete Personen mit einem provokanten Schauspiel aufgefallen: Einer der Unbekannten legte sich auf den Boden, ein weiterer verteilte Kunstblut am Hals des Mannes.

mehr
Münster

Der Hund einer Kita-Leiterin in Münster hat einen drei Jahre alten Jungen ins Gesicht gebissen. Der Vorfall vom 12. September wurde erst jetzt öffentlich. Die Stadt Münster kündigte der Leiterin einer städtischen Kindertagesstätte.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Streetstyle: Hannover hat Stil

So sieht Hannover aus: Die Modebloggerinnen von „Let Them Eat Cotton Candy“ präsentieren eine Auswahl ihrer Streetstylebilder aus der Leinestadt wöchentlich auf HAZ.de

Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?