16°/ 11° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Versicherungsbetrug

Ende eines spektakulären Prozesses um Versicherungsbetrug: Das Amtsgericht Norderstedt (Schleswig-Holstein) sah es als erwiesen an, dass sich ein 50-Jähriger selbst Daumen und Zeigefinger der linken Hand an einer Kreissäge amputiert hat, um 1,4 Millionen Euro von der Versicherung zu kassieren.

mehr
„Radio France“

Im Gebäude von Radio France in Paris ist anscheinend ein Feuer ausgebrochen. Schwarzer, dichter Rauch quoll am Freitag aus Fenstern des Gebäudes. Die Mitarbeiter mussten das Haus verlassen. Zahlreiche Einsatzkräfte waren im Einsatz.

mehr
Grabmal 2.0
Die Trauerseite wird über einen QR-Code auf einem Grabstein angesteuert.

Muss uns das Internet überallhin folgen? Doch wohl kaum bis auf den Friedhof. Andererseits kennt man aber auch die Situation, dass man an einem Grab steht und gerne mehr wüsste über den Toten, über sein Leben, seine Geschichte.

mehr
Hoeneß-Urteil veröffentlicht

Auf 50 Seiten dröselt das Landgericht München II den Fall des Steuerhinterziehers Uli Hoeneß nun auch öffentlich auf. Ein brisantes Detail ist der Wortlaut der Selbstanzeige des früheren Bayern-Präsidenten. Sie brachte die Ermittlungen erst ins Rollen.

mehr
Apple–Chef Tim Cook

Offen schwule Unternehmenschefs sind immer noch selten. Apple-Chef Tim Cook nutzt sein Coming-out für eine Botschaft: Er kündigte an, für mehr Gleichberechtigung zu kämpfen.

mehr
Unheilbarer Hirntumor

Brittany Maynard will sterben, irgendwann Anfang November Doch vorher hat sich die an einem unheilbaren, aggressiven Hirntumor erkrankte Amerikanerin einen Wunsch erfüllt: Sie hat mit ihrer Familie den Grand Canyon besucht.

mehr
Morddrohung nach „Cat-call“ Video
Foto: Über 100 Männer sprechen Shoshana Roberts in dem Video an. Die Protagonistin bleibt stumm.

Ein Zweiminutenclip der New Yorker Agentur „Hollaback“ hat in den USA für heftige Debatten gesorgt. Der Kurzfilm zeigt, wie eine junge Frau über zehn Stunden durch Manhattan läuft und dabei mehr als 100-Mal Zurufe von Männern bekommt. Tausend Menschen griffen das Thema auf Twitter auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Am Flughafen Langenhagen

Die umstrittenen Körperscanner sollen künftig nicht nur auf den Flughäfen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart, sondern künftig bundesweit zum Einsatz kommen: In Hannover soll einer nach der CeBit 2015 aufgestellt werden.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Streetstyle: Hannover hat Stil

So sieht Hannover aus: Die Modebloggerinnen von „Let Them Eat Cotton Candy“ präsentieren eine Auswahl ihrer Streetstylebilder aus der Leinestadt wöchentlich auf HAZ.de

Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?