27°/ 16° wolkig

Navigation:
Übersicht
Führerscheinentzug droht
Foto: Der Lokführer eines Intercity-Zuges hatte zwei Promille im Blut. Jetzt droht ihm der Führerscheinentzug.

Beim Pusten hatte er zwei Promille: Nach der offensichtlichen Trunkenheitsfahrt des Lokführers eines Intercity-Zuges auf der Strecke Hamburg-Berlin prüft die Bahn Konsequenzen. 

mehr
Misstrauen gegen Ärzte

Ebola verbreitet in Afrika immer mehr Angst und Schrecken: Aufgebrachte Dorfbewohner haben im Südosten von Guinea sechs Regierungsvertreter und Journalisten erschlagen.

mehr
Verkehrssicherheit

Einer fuhr 238 Sachen, wo nur Tempo 100 erlaubt war: Trotz großer Ankündigung und bekannter Messpunkte sind beim Blitz-Marathon wieder viele Autofahrer zu Fußgängern geworden.

mehr
Hotelkette bietet Scheidungen an
Foto: Flott mal scheiden lassen – das geht in einem niederländischen Divorce-Hotel.

Kurios aber zweckmäßig: Die niederländische Hotelkette Divorce-Hotel bietet die Scheidung am Wochenende an. „Die Klienten reisen an einem Freitag als Ehepaar an und am Sonntag ab – als geschiedene Leute“, preist Firmengründer Jim Halfens sein Geschäftsmodell an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mexiko
Foto: Heftigen Stürmen sind derzeit Menschen in großen Teilen Mexikos ausgesetzt.

Nach dem Durchzug von Hurrikan „Odile“ in Mazatlán  bringt die mexikanische Marine Lebensmittel und Trinkwasser in die von dem Wirbelsturm schwerbeschädigte Region Baja California Sur. Urlauber werden in Sicherheit gebracht. Und der nächste Hurrikan naht.

mehr
Kampf gegen Ebola
Foto: Rund 21.000 Helfer sollen während der Ausgangssperre die Menschen besuchen und Vorbeugemaßnahmen erklären sowie Seife verteilen.

Zur Bekämpfung der Ebola-Epidemie hat Sierra Leone von diesem Freitag bis zum Sonntag eine Ausgangssperre für alle Bürger verhängt. In dieser Zeit sollen Gesundheitsarbeiter von Haus zu Haus gehen, die Bevölkerung über das Virus aufklären und mögliche Ebola-Kranke ausfindig machen.

mehr
Unwetter

Drei Menschen sind auf einem Campingplatz in Südfrankreich gestorben, als ein Fluss nach einem heftigen Gewitterregen über die Ufer getreten und die Camper mitgerissen hat. Zwei weitere Urlauber werden noch vermisst.

mehr
Größter Mann der Welt
Er fertigte die Hochzeitsschuhe: Schuhmacher Georg Wessels.

Sultan Kösen aus der Türkei gilt mit 2,51 Metern als der größte Mensch der Welt - so ist es im Guiness-Buch notiert. Als Kösen er im vergangenen Jahr geheiratet hat, trug er Schuhe der Größe 61. Aber wer hat sie hergestellt? Und wer schmückt sich mit falschen Federn?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Streetstyle: Hannover hat Stil

So sieht Hannover aus: Die Modebloggerinnen von „Let Them Eat Cotton Candy“ präsentieren eine Auswahl ihrer Streetstylebilder aus der Leinestadt wöchentlich auf HAZ.de

Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?