Menü
Anmelden
Nachrichten Panorama

Die Langeweile gilt als etwas, das wir bekämpfen müssen. Statt sich an ihr und der damit verbundenen Ruhe und Muße zu erfreuen, zücken wir unsere Smartphones und lenken uns ab. Dabei kann uns ein wenig Stillstand im hektischen Alltag nur guttun.

14:16 Uhr

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Es ist wohl der Alptraum aller Eltern: Bei voller Fahrt löste sich an einem Kinder-Karussell eine Gondel – und prallte gegen eine weitere. Vier Kinder wurden verletzt, eines davon schwer.

13:54 Uhr

Vor fünf Jahren brachte Herzogin Kate das erste gemeinsame Kind mit Prinz William auf die Welt. Am Sonntag feiert Prinz George, der große Bruder von Charlotte und Louis, seinen Geburtstag.

11:16 Uhr

Seit der Ostfriese Otto Waalkes mit dem Blödeln begann, lachen die Deutschen anders. Heute wird der “Blödelbarde“, der gerade seine “Ottobiografie“ vorlegte, 70 Jahre alt. Seinen Geburtstag feierte er mit Tausenden Fans, Freibier und Bratwurst im niedersächsischen Emden.

11:28 Uhr
Anzeige

Die Polizei spricht von einem „riesengroßen Trümmerfeld“: Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.

21.07.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Kaliforniens Mammutbäume standen schon, als die Römer das Kolosseum bauten. Doch nun bedrohen Dürre und Klimawandel die Giganten. Um herauszufinden, wie sie sich retten lassen, klettern waghalsige Forscher in die Kronen der größten Bäume der Welt.

21.07.2018

Lieber mit Strafzettel als ohne Konzert: Um pünktlich zum Auftritt von Schlagerstar Helene Fischer in Frankfurt zu kommen, haben rund 100 Autofahrer ihre Fahrzeuge kurzerhand an der Autobahn 3 geparkt.

21.07.2018

Vor Jahren verfasste Twitter-Einträge haben den Regisseur der Filmreihe „Guardians of the Galaxy“, James Gunn, seinen Job gekostet. Disney feuerte den 51-Jährigen, weil dieser in dem Kurznachrichtendienst Witze über Pädophilie gemacht hatte. Die meisten Twitter-Einträge stammen aus den Jahren 2008 bis 2011.

21.07.2018

Vor Jahren verfasste Twitter-Einträge haben den Regisseur der Filmreihe „Guardians of the Galaxy“, James Gunn, seinen Job gekostet. Disney feuerte den 51-Jährigen, weil dieser in dem Kurznachrichtendienst Witze über Pädophilie gemacht hatte.

21.07.2018
Anzeige
Anzeige