Volltextsuche über das Angebot:

7°/ -1° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Spektakuläres Perlenkleid
Foto: Die mit rund 6000 Perlen bestickte Calvin-Klein-Robewar aus Nyong’os Zimmer im London West Hollywood Hotel entwendet worden.

Das nach der Oscar-Gala gestohlene spektakuläre Perlenkleid der kenianischen Schauspielerin Lupita Nyong’o ist wieder aufgetaucht. Die mit rund 6000 Perlen bestickte weiße Calvin-Klein-Robe im Wert von 150.000 Dollar war aus Nyong’os Hotelzimmer gestohlen worden.

mehr
Miss Germany 2015
Miss Germany kommt in diesem Jahr aus dem westfälischen Münster.

Olga Hoffmann schafft es in Stöckelschuhen aufs Siegertreppchen. Die junge Frau aus Münster wird "Miss Germany". Sie vertritt nun das Land, das für sie und ihre ukrainische Familie zur zweiten Heimat geworden ist.

mehr
Zum Tod von Leonard Nimoy
Foto: Leonard Nimoy ist am Freitag, 27. Februar, im Alter von 83 Jahren gestorben.

Abschied von „Mr. Spock“: Kollegen und Fans trauern um „Raumschiff Enterprise“-Star Leonard Nimoy. Präsident Obama, Tom Hanks und William Shatner reagieren auf den Tod den 83-jährigen Schauspielers. 

mehr
Dortmund
Malheur in Dortmund: Endstation U-Bahn-Tunnel.

Ein 31-Jähriger ist am Samstag in Dortmund mit seinem Wagen in einen U-Bahn-Tunnel gefahren. Der vermutlich betrunkene Mann stoppte erst an der nächsten unterirdischen U-Bahn-Station.

mehr
US-Bundestaat Missouri
Foto: Der mutmaßliche Todesschütze nahm sich später in einem Auto das Leben.

Ein 36-Jähriger hat im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen, darunter mehrere Verwandte. Anschließend richtete er sich selbst. Möglicherweise drehte der Mann durch, nachdem seine Mutter gestorben war. 

mehr
Schönheitswettbewerb
Um den Titel der Schönheitskönigin bemühen sich diesmal Kandidatinnen im Alter von 17 bis 28 Jahren.

Wer ist die Schönste im ganzen Land? Eine Prominenten-Jury wählt am Sonnabend die diesjährige „Miss Germany“. 24 junge Frauen kämpfen auf dem Laufsteg um den Titel.

mehr
Jüdisches Leben in Deutschland
Foto: Der Zentralrat der Juden rät, die Kippa in Vierteln mit vielen Muslimen lieber abzusetzen.

Jüdisches Leben in Deutschland ist ein Leben in Angst. Die Polizei bewacht Gemeindezentren, Synagogen und jüdische Kindergärten. Ihr Anblick ist längst schon zur Gewohnheit geworden, so als gehörten die blau-weißen Wagen zur Grundausstattung jüdischer Einrichtungen. Und so sickert die Angst in den Alltag.

mehr
BGH-Urteil zu Schallschutz
Foto: Der Bundesgerichtshof (BGH) erlaubt Wohnungseigentümern, einen Teppich durch Parkett zu ersetzen, auch wenn das Holz mehr Lärm macht.

Auch wenn Parkett lauter ist als Teppich: Nachbarn müssen es hinnehmen. Maßgeblich sind die Schallschutz-Regeln aus der Zeit, in der das Gebäude errichtet wurde. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte auch Mieter interessieren.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Brände bei Kapstadt

Angefacht von starken Winden breiten sich bei starke Brände rund um Kapstadt aus.

Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?