15°/ 9° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Hygieneskandal
Foto: Das Regierungspräsidium Karlsruhe hatte bei einer Überprüfung Hygienemängel an der Uniklinik Mannheim festgestellt.

Fliege im OP-Besteck: Im Hygieneskandal am Uniklinikum Mannheim hat der Geschäftsführer des Krankenhauses seinen Rücktritt eingereicht. Doch die Krise ist noch längst nicht ausgestanden.

mehr
Skandal in der Schweiz

Ein Schweizer Firma hat Porträts der Diktatoren Adolf Hitler und Benito Mussolini auf Kaffeesahne-Packungen drucken lassen. Das Unternehmen entschuldigt sich für die "unverzeihlichen Fehlleistung" – nur die Zuliefer-Firma, die die Motive ausgewählt hatte, findet die Kritik übertrieben.

mehr
Hygieneskandal in Mannheim

Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte Krankenhausräume durchsucht. „Wenn wir Gerätschaften finden, die nicht den hygienischen Anforderungen entsprechen, werden wir die mitnehmen“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Mittwoch.

mehr
Nikolaushelfer in den Niederlanden
Foto: Schwarz, weiß, gelb: In der niederländischen Stadt Gouda bekommt der umstrittene Zwarte Piet (Schwarzer Peter) in diesem Jahr einen Käsepeter zur Verstärkung.

Bis zum Nikolaustag dauert es noch, doch über den Helfer des Heiligen wird in den Niederlanden bereits jetzt heftig gestritten. Zwarte Piet - Schwarzer Peter - heißt die Figur, die dem Nikolaus zur Hand geht. In der Stadt Gouda bekommt er jetzt einen Käsepeter an die Seite, um die Rassismusvorwürfe einzudämmen.

mehr
„DM41“-Aufschrift
Foto: Noch ist unklar, woher die Waffen stammen.

Ein Video der Terrororganisation „Islamischer Staat“ zeigt einen Kämpfer der Terrormiliz, der angeblich deutsche Handgranaten älterer Bauart präsentiert. Auf einem im Internet hochgeladenen Video packen Extremisten Granaten aus, deren Behälter die Aufschrift „DM41“ tragen - die Typbezeichnung eines älteren deutschen Fabrikats.

mehr
Frankfurter Flughafen
Foto: Polizei vor der Sicherheitskomtrolle am Frankfurter Flughafen: Drei minderjährige Mädchen aus den USA sind am Frankfurter Flughafen gestoppt worden.

Drei minderjährige Mädchen aus den USA, die sich in Syrien offenbar der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) anschließen wollten, sind am Frankfurter Flughafen gestoppt worden. Sie seien zurück nach Denver im US-Staat Colorado zu ihren Eltern gebracht worden, sagte eine FBI-Sprecherin am Dienstag (Ortszeit).

mehr
Auswirkungen des Sturms
Foto: Eine Frau wird in der Nacht zum Mittwoch aus der Rheinseilbahn gerettet.

Eine vierköpfige Familie musste in der Nacht zum Mittwoch aus einer Seilbahn-Gondel über dem Rhein gerettet werden. Während des stürmischen Wetters war die Rheinseilbahn stehen geblieben.

mehr
Zweite Schwangerschaft von Herzogin Kate
Foto: Wüsste man nicht, dass sie schwanger ist, würde auch niemand Verdacht schöpfen: Herzogin Kate neben ihrem Mann Prinz William.

Herzogin Kate (32) ist zum ersten Mal seit Bekanntwerden ihrer zweiten Schwangerschaft im September wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Streetstyle: Hannover hat Stil

So sieht Hannover aus: Die Modebloggerinnen von „Let Them Eat Cotton Candy“ präsentieren eine Auswahl ihrer Streetstylebilder aus der Leinestadt wöchentlich auf HAZ.de

Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?