19°/ 9° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Betrugs-Verdacht
Verlegerin Alice Schwarzer

Betrugsverdacht gegen den Chef eines Berliner Frauennothilfe-Vereins: Er soll Spenden für Schmuck und Luxus-Urlaube ausgegeben haben.

mehr
Anschlag
Zwei Menschen sind bei einer Explosion getötet worden.

In der russischen Teilrepublik Dagestan sind erneut zwei Menschen bei einer Explosion getötet worden.

mehr
Katastrophenhilfe
Überschwemmungen in den Neuenglandstaaten der USA.

Rekordmengen von Regen haben in den Neuenglandstaaten der USA das schwerste Hochwasser seit 200 Jahren ausgelöst.

mehr
Rüsselsheim
Ein Justizwachtmeister führt den Angeklagten Taylan K. zur Anklagebank im Verhandlungssaal im Landgericht Darmstadt.

Drei Männer sind wegen einer tödlichen Schießerei in einer Eisdiele in Rüsselsheim zu hohen Haftstrafen verurteilt worden. Ein 29-Jähriger muss lebenslang in Haft, seine Mittäter je zehn Jahre. Bei dem Schusswechsel zwischen verfeindeten türkischen Familien starben 2008 drei Menschen, darunter eine Unbeteiligte.

mehr
Italien

Ein italienisches Gericht hat einem Mann 180.000 Euro Entschädigung zugesprochen, nachdem diesem in einem Krankenhaus versehntlich der falsche Hoden entfernt worden war.

mehr
Watte aus Wuppertal
Im März 1950 wurden in Deutschland die ersten Tampons verkauft: eine Zehner-Packung für 95 Pfennige.

Am Anfang war die Watte: Vor 60 Jahren kam der Tampon auf den deutschen Markt. Mittlerweile ein alltägliches Konsumgut, war der Tampon 1950 eine kleinen Revolution. Und auch Soldaten und Pfadfinder nutzen das neue Produkt eifrig.

mehr
Urteil
Blumen und Kerzen erinnerten vor dem Rathaus in Eilenburg an die tote neunjährige Corinna.

Das Leipziger Landgericht hat den Mörder der neunjährigen Corinna aus dem sächsischen Eilenburg zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hatte Corinna am 28. Juli vergangenen Jahres sexuell missbraucht und getötet. Im Prozess bedauerte er die Tat.

mehr
Urteil
Das Landgericht Ulm hat Andreas H. zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

Im Prozess um den vierfachen Mord von Eislingen hat das Landgericht Ulm den zur Tatzeit 18 Jahre alten Gymnasiasten Andreas H. zu einer lebenslangen Haftstrafe nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt. Der 19-jährige Mittäter Frederik B. muss laut Urteil für zehn Jahre ins Gefängnis.

mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Streetstyle: Hannover hat Stil

So sieht Hannover aus: Die Modebloggerinnen von „Let Them Eat Cotton Candy“ präsentieren eine Auswahl ihrer Streetstylebilder aus der Leinestadt wöchentlich auf HAZ.de

Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?