Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
15-Jähriger überfällt Juwelier mit Waffe

Magdeburg 15-Jähriger überfällt Juwelier mit Waffe

Zwei maskierte Jugendliche haben in Magdeburg ein Schmuckgeschäft mit einer Waffe überfallen. Ein 15-Jähriger wurde festgenommen, sein Komplize ist noch auf der Flucht.

Breiter Weg, 39104 Magdeburg 52.12722 11.633631
Google Map of 52.12722,11.633631
Breiter Weg, 39104 Magdeburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Nick Carter wieder frei

Zwei Jugendliche haben in Magdeburg ein Schmuckgeschäft überfallen.

Quelle: dpa

Magdeburg. Die beiden Räuber betraten am Donnerstagabend den Laden und bedrohten einen Angestellten mit einer Waffe. Einer der Täter schoss in die Decke des Geschäfts. Anschließend flüchteten die Maskierten zu Fuß mit einer unbekannten Menge an Schmuck. Die Polizei verfolgte sie und gab einen Warnschuss ab.

Laut eines Berichts des " MDR" haben die bewaffneten Räuber zunächst "Vitrinen zerschlagen". Indem der Besitzer des Schmuckgeschäfts sich von außen gegen die Eingangstür stemmte, versuchte er die Täter aufzuhalten. Als die Diebe die Ladentür schließlich doch öffnen konnten, verfolgte er sie zu Fuß. Dabei bedrohten die Täter ihn mit einem Zimmermannshammer.

Verletzt wurde bei dem Raubüberfall niemand. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

dpa/are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.