Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
19-Jährige tot im Wald entdeckt - Moko ermittelt

Berlin 19-Jährige tot im Wald entdeckt - Moko ermittelt

Ein schockierender Fund im Morgengrauen: In einem Wäldchen nahe einer bürgerlichen Wohnsiedlung liegt eine junge Frau – tot. Noch gibt es viele Fragen, aber auch einen Tatverdächtigen.

Berlin Reinickendorf 52.579042 13.280535
Google Map of 52.579042,13.280535
Berlin Reinickendorf Mehr Infos

Die Polizei hat das Wäldchen in dem die Leiche gefunden wurde weiträumig abgesperrt (Symbolbild).
 

Quelle: dpa

Berlin. Die Leiche einer jungen Frau ist in Berlin-Reinickendorf gefunden worden. Die Art der Verletzungen deuteten auf ein Tötungsdelikt hin, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Details nannte sie nicht. Es sei bereits ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Die Polizei machte keine Angaben dazu, in welchem Verhältnis der Mann zu dem 19 Jahre alten Opfer steht.

Die Leiche war laut Polizei gegen 3.30 Uhr im Höllentalweg entdeckt worden. Die Behörde wollte zunächst mit Verweis auf die Ermittlungen keine weiteren Details nennen. Auch, wer die Tote gefunden hat, wollte ein Sprecher nicht sagen. Die genaue Todesursache sollte durch eine Obduktion am Donnerstag geklärt werden. Die 6. Mordkommission ermittelt.

Zur Suche und Sicherung von Spuren wurde das an eine Wohnsiedlung angrenzende Wäldchen weiträumig abgesperrt. Dies galt auch für einen Weg, den Anwohner gewöhnlich gern für Spaziergänge mit ihrem Hund nutzen.

Von RND/dpa

Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.