Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 25 Schüler nach Chlorgasaustritt im Krankenhaus
Nachrichten Panorama 25 Schüler nach Chlorgasaustritt im Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 20.06.2011
Messungen der Feuerwehr ergaben keine erhöhten Werte. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Salzbergen

Nach einem Chlorgasalarm im Hallenbad des emsländischen Salzbergen am Montagvormittag sind 25 Schüler ins Krankenhaus gebracht worden. Außerhalb des Chlorgasraums, in dem die Gasflaschen untergebracht sind und von dem aus das Chlor dem Wasser beigemischt wird, ergaben Messungen keine erhöhten Werte.

Schüler der benachbarten Haupt- und Realschule mussten dennoch vorsichtshalber das Schulgebäude verlassen. 37 Kinder klagten über Atemwegsreizungen und wurden behandelt, 25 dieser Kinder kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Ursache für den Gasaustritt ist noch unklar.

dpa/frx

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Teenager sind in Südniedersachsen grausam umgebracht worden. Für den Staatsanwalt ist erwiesen, dass Jan O. mordete, um seine Triebe und kannibalistischen Gelüste zu befriedigen. Er beantragte für den 26-Jährigen eine lange Haftstrafe und Sicherungsverwahrung.

20.06.2011

Der Prozess um die Teenagermorde von Bodenfelde geht seit Montag in die Schlussrunde. Dabei zeichnet sich ab, dass eine Verurteilung des Angeklagten Jan O. wegen zweifachen Mordes wahrscheinlich ist.

20.06.2011

Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin in der Nacht zum Montag auf der Autobahn 2 bei Peine, als ihr Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache plötzlich in Flammen aufging. Wie die Autobahnpolizei in Braunschweig mitteilte, konnte sich die 48-Jährige gerade noch rechtzeitig aus dem Auto retten.

20.06.2011
Anzeige