Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
25 Schüler nach Chlorgasaustritt im Krankenhaus

Hallenbad im Emsland 25 Schüler nach Chlorgasaustritt im Krankenhaus

Chlorgasalarm im Hallenbad: Im emsländischen Salzbergen sind am Montagvormittag 25 Schüler wegen Atemwegsreizungen in Krankenhäuser gebracht worden. Die Ursache für den Gasaustritt ist noch unklar.

salzbergen 52.322889 7.349061
Google Map of 52.322889,7.349061
salzbergen Mehr Infos
Nächster Artikel
Fans haben Angst um Amy Winehouse

Messungen der Feuerwehr ergaben keine erhöhten Werte.

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Salzbergen. Nach einem Chlorgasalarm im Hallenbad des emsländischen Salzbergen am Montagvormittag sind 25 Schüler ins Krankenhaus gebracht worden. Außerhalb des Chlorgasraums, in dem die Gasflaschen untergebracht sind und von dem aus das Chlor dem Wasser beigemischt wird, ergaben Messungen keine erhöhten Werte.

Schüler der benachbarten Haupt- und Realschule mussten dennoch vorsichtshalber das Schulgebäude verlassen. 37 Kinder klagten über Atemwegsreizungen und wurden behandelt, 25 dieser Kinder kamen in umliegende Krankenhäuser. Die Ursache für den Gasaustritt ist noch unklar.

dpa/frx

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.