Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Model verklagt US-Star Bill Cosby

TV-Tribunal gegen Komiker Model verklagt US-Star Bill Cosby

Ein 25-jähriges Model wirft US-Komiker Bill Cosby vor, sie mit Drogen betäubt und sexuell missbraucht zu haben. Unterdessen treten 27 Frauen zusammen in einem TV-Special bei NBC auf. Sie alle geben an, von dem Star mit Drogen willfährig gemacht und zum Sex gezwungen worden zu sein.

Voriger Artikel
Von Monopoly bis Privacy Quickie
Nächster Artikel
Nordseeküste von Ölpest bedroht

Komiker Bill Cosby bestreitet die Vorwürfe.

Quelle: dpa

Los Angeles. In ihrer Zivilklage erklärt das 25-jährige Model, es sei 2008 als Teenager in Hugh Hefners Playboy-Mansion von dem Komiker sexuell missbraucht worden, berichtet die "Los Angeles Times". Cosby habe ihr einen Drink gegeben, der zu einem Blackout führte. Sie sei nackt auf einem Bett zu sich gekommen, als Cosby sexuelle Handlungen ausführte, schreibt die Zeitung unter Berufung auf den Anwalt der Frau. In der Klage werden 40 weitere Frauen genannt, die in den vergangenen Jahren Missbrauchsvorwürfe gegen Cosby erhoben haben.

Die meisten können allerdings nicht vor Gericht ziehen, weil viele der angeblichen Übergriffe bereits Jahrzehnte zurückliegen und deshalb als verjährt gelten. Cosby soll am Freitag in einer anderen Zivilklage vor Gericht befragt werden. In diesem Fall erklärt die Klägerin, sie sei 1974 als 15-Jährige in der Playboy-Mansion von Cosby missbraucht worden.

Unterdessen treten 27 Frauen, die alle angeben, von dem Star mit Drogen betäubt und sexuell missbraucht worden zu sein, zusammen in einem TV-Special auf. In „The Cosby Accusers Speak“ kommen alle Opfer beim Sender NBC zu Wort. Darunter auch Sunni Welles, für die der Auftritt ein grosser Schritt zur Heilung ihres Traumas ist: „Mit anderen sprechen zu können und sich gegenseitig zu stützen, ist unheimlich wichtig.“

27 Frauen planen TV-Tribunal gegen Bill Cosby.

27 Frauen planen TV-Tribunal gegen Bill Cosby.

Quelle:

Was die Frauen, die zwischen 46 und 80 Jahr alt sind, mit ihrem Auftritt erreichen wollen? Eden Tirel: „Uns geht es nicht darum, Cosby in den Sumpf zu ziehen. Sein Stern war schon lange am Verblassen. Wir wollen einfach klar machen, dass so ein Verhalten nicht ok ist und anderen Opfern Mut machen.“

Der Star der Achtzigerjahre-Sitcom "The Cosby Show" hat die Vorwürfe in der Vergangenheit immer bestritten. Cosby ist verheiratet und hat vier Töchter.

dpa/sin/so

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.