Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 11° Regen

Navigation:
78.200 Erstklässler werden eingeschult

ABC-Schützen 78.200 Erstklässler werden eingeschult

Bunte Schultüten und strahlende Gesichter: Am heutigen Sonnabend werden in niedersächsischen Grundschulen 78.200 Mädchen und Jungen zur Einschulung erwartet.

Voriger Artikel
Jungen Bandenmitgliedern dürstet nach Gewalt
Nächster Artikel
Geisel gelingt Flucht mit Sprung durch Stacheldraht

Am Sonnabend werden in Niedersachsen 78.200 Jungen und Mädchen eingeschult.

Quelle: dpa

Aufgeregte Kinder, Eltern und Großeltern und unzählige Erinnerungsfotos: Rund 78.200 Mädchen und Jungen haben am Samstag in Niedersachsen meist mit Schultüte und strahlendem Gesicht erstmals den Weg zur Schule angetreten. In Gottesdiensten oder gleich im Schulgebäude trafen die Kinder auf ihre künftigen Mitschüler und Lehrer. Landesweit gibt es rund 1800 Grundschulen.

Trotz der sinkenden Schülerzahlen gab es in diesem Jahr etwas mehr ABC-Schützen als 2010 - im Vorjahr starteten rund 1300 Kinder weniger.

In diesem Jahr müssen auch deutlich mehr Jungen und Mädchen als in den Vorjahren bereits mit fünf Jahren in die Schule - eingeschult werden alle Kinder, die bis Ende des Monats sechs Jahre alt werden.

Grund dafür ist die Änderung der sogenannten Stichtagsregelung, die die CDU/FDP-Landesregierung beschlossen hatte, um langfristig das Absolventenalter der niedersächsischen Schüler zu senken. Im kommenden Jahr wird der Stichtag für die Einschulung sogar noch einen Monat weiter nach hinten verschoben - dann müssen alle Kinder in die erste Klasse, die bis zum 30. September 2012 sechs Jahre alt geworden sind.

In den kommenden Jahren zeichnet sich nach Angaben des Kultusministeriums aber ein massiver Rückgang der ABC-Schützen ab - 2013 werden es nach den Berechnungen nur noch 71.200 Erstklässler geben.

jhf/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zwei Grundschulexperten
Foto: Magali Domeier und Chanel Mai Pham gehen ab morgen in die Grundschule Wasserkampfstraße in Kirchrode.

Magali und Chanel werden am Sonnabend in der Grundschule Wasserkampfstraße in Kirchrode eingeschult. Was sie da erwartet, wissen die beiden schon ganz genau.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Panorama
Anzeige
Erdrutsch blockiert Bahnstrecke Dresden-Prag

Ein kleiner Erdrutsch, keine Verletzten - aber enorme Auswirkungen auf den internationalen Bahnverkehr: Ein Unwetter hat die Züge zwischen Prag und Dresden gestoppt.