Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Arnold Schwarzenegger verweigert die Unterhaltszahlung
Nachrichten Panorama Arnold Schwarzenegger verweigert die Unterhaltszahlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 22.07.2011
Das Eheglück ist vorbei: Maria Shriver lässt sich von Arnold Schwarzenegger scheiden. Quelle: dpa
Anzeige
Los Angeles

Arnold Schwarzenegger (63) will Maria Shriver (55) nach der Scheidung keinen Unterhalt zahlen. Das geht aus Gerichtspapieren hervor, die das Promiportal „Tmz.com“ am Donnerstag auf seiner Webseite veröffentlichte. Shriver, die Nichte des 1963 ermordeten Präsidenten John F. Kennedy, hatte Anfang Juli die Scheidung eingereicht. In ihrem Antrag fordert sie Unterhalt.

Schwarzenegger legte seine Dokumente am Mittwoch dem Gericht vor. Darin macht der frühere Action-Star deutlich, dass er Shriver weder Unterhalt zahlen noch ihre Anwaltskosten übernehmen wolle.

Shriver und Schwarzenegger sind sich aber einig, dass das Sorgerecht für ihre minderjährigen Kinder, Patrick (17) und Christopher (13), von beiden geteilt wird. Das Paar hat zudem zwei volljährige Töchter.

Ende April feierte das Paar noch seinen 25. Hochzeitstag. Kurz darauf gestand Schwarzenegger öffentlich, ein Kind mit einer langjährigen Haushälterin der Familie gezeugt zu haben. Der Junge ist heute 13 Jahre alt.

jhe/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ungewöhnlicher Platz für Zärtlichkeiten: Ein Liebespaar vergnügte sich auf den Gleisen der Essener S-Bahn - bis ein Zug kam. Beide kamen knapp mit dem Leben davon.

21.07.2011

Ein 63 Jahre alter Mann ist in Bielefeld wahrscheinlich bei der Suche nach seinem Autoschlüssel in einen Gully-Schacht gefallen und darin umgekommen. Die Leiche des aus Gütersloh stammenden Mannes wurde am frühen Donnerstagmorgen kopfüber in dem Schacht steckend gefunden.

21.07.2011
Panorama Umstrittenes Bahnprojekt - Heißer Sommer für Stuttgart 21?

Ist jetzt der Zug für die Stuttgart-21-Gegner abgefahren? Das Testat der Gutachter zum Stresstest stärkt der Bahn den Rücken, die Volksabstimmung kann höchstwahrscheinlich das Projekt nicht mehr zu Fall bringen. Doch das Aktionsbündnis gibt sich kämpferisch.

21.07.2011
Anzeige