Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Arzt soll fremde Eizellen eingesetzt haben
Nachrichten Panorama Arzt soll fremde Eizellen eingesetzt haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 19.10.2015
Die Praxis, Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch Eizellen anderer Frauen einzusetzen, ist in Deutschland verboten. Quelle: Ralf Hirschberger (Symbolbild)
Anzeige
Hof

Diese Praxis ist in Deutschland verboten. Zudem soll der Arzt bei der Abrechnung von Leistungen betrogen und mehr als eine Million Euro Steuern hinterzogen haben. In den Plädoyers vor dem Landgericht Hof hat die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von achteinhalb Jahren gefordert, zudem ein Berufsverbot von fünf Jahren.

Die Verteidigung hält dreieinhalb Jahre Gefängnis für angemessen. Der Gynäkologe sitzt seit Anfang des Jahres in Untersuchungshaft, vor Gericht hat er die Vorwürfe eingeräumt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem früheren US-Basketball-Star Lamar Odom geht es nach Angaben seiner Tante langsam wieder besser. Odom war vor einigen Tagen bewusstlos im Zimmer eines Bordells gefunden worden.

19.10.2015

Die Feuerwehr bekämpft Brände und rettet entlaufene Katzen von Bäumen – soweit bekannt. In Düsseldorf halfen Feuerwehrleute nun sogar Fischen, die ums Überleben kämpften.

19.10.2015

Rapper Sido und Moderatorin Charlotte Würdig werden zum zweiten Mal Eltern. Das Geschlecht des Kindes haben die beiden auch schon verraten.

20.10.2015
Anzeige