Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Flüchtling mit Waffe? Asylbewerber rufen Polizei
Nachrichten Panorama Flüchtling mit Waffe? Asylbewerber rufen Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 25.07.2016
"Es handelt sich dem Anschein nach um eine Schreckschusswaffe", sagte ein Polizeisprecher. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Fürstenwalde

Asylbewerber haben die Sicherheitsbehörden in Brandenburg alarmiert, weil sie bei einem anderen Flüchtling eine Waffe gesehen hatten. Die Polizei reagierte sofort, teilte ein Sprecher am Montag mit. Sie klärte die Identität des Flüchtlings und rief Spezialkräfte. Diese spürten den 23-jährigen Syrer in Fürstenwalde auf und nahmen ihn vorläufig fest.

Waffe beschlagnahmt

Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde tatsächlich eine Pistole gefunden. "Es handelt sich dem Anschein nach um eine Schreckschusswaffe", sagte Polizeisprecher Ingo Heese. Die Waffe wurde beschlagnahmt und wird kriminaltechnisch untersucht. Gegen den 23-Jährigen wird wegen unerlaubten Waffenbesitzes ermittelt.

Erst am Sonntag hatte sich ein syrischer Asylbewerber in Ansbach in die Luft gesprengt und 15 Menschen dabei verletzt.

dpa/RND

Panorama Beziehungstat in Reutlingen - 21-Jähriger tötet Frau mit Dönermesser

Passanten sehen in Reutlingen, wie ein Mann mit einem Dönermesser bewaffnet eine Frau tötet und auf mehrere Menschen losgeht. Auf seiner Flucht rennt er in ein Fahrzeug und wird schwer verletzt. Die Ermittler wissen nun mehr zum Hintergrund der Tat. Die beiden waren offensichtlich ein Paar.

25.07.2016

Zehn Menschen starben am Freitag bei einem Amoklauf in München – inzwischen sind alle Verletzten außer Lebensgefahr. Hat jemand von den Plänen des 18-Jährigen David S. gewusst? Ein 16-Jähriger soll sich mit dem Schützen am Tatort getroffen und von der Waffe gewusst haben.

25.07.2016
Panorama "Atlas der Schönheit" - So schön kann Natürlichkeit sein

Frauen sollen einem bestimmten Schönheitsideal entsprechen – das zumindest suggeriert die Gesellschaft. Doch schöne Frauen gibt es fernab aller Konventionen – das beweist die Fotografin Mihaela Noroc in ihrem Bildband "Atlas der Schönheit".

28.07.2016
Anzeige