Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sabia Boulahrouz wirklich wieder schwanger
Nachrichten Panorama Sabia Boulahrouz wirklich wieder schwanger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 14.10.2015
Sie haben sich im August getrennt: Fußballer Rafael van der Vaart (32) und Sabia Boulahrouz (37). Im Februar 2016 erwarten sie ein gemeinsames Kind. Quelle: Daniel Reinhardt
Anzeige
Hannover

Sabia Boulahrouz ist wieder schwanger. Bereits im Februar 2016 soll die Ex-Freundin von Fußball-Profi Rafael van der Vaart ihr viertes Kind bekommen, wie die 37-Jährige der Gala in einem Interview erklärte. Den Schwangerschaftstest habe sie sogar noch zusammen mit dem Niederländer gemacht. "Als das Ergebnis positiv war, haben wir uns riesig gefreut", sagte Sabia Boulahrouz.

Kurz danach trennte sich das Paar. Die 37-Jährige freut sich trotzdem auf das Baby. "Natürlich hatte ich mir für unser Kind eine intakte Familie gewünscht", sagte Boulahrouz. "Wir hatten klare gemeinsame Vorstellungen vom Leben." Sie hätten sogar von Enkelkindern geträumt.

Zum Ende hin sei der Druck auf die Beziehung jedoch "enorm" gewesen. "Wir sind nicht mehr auf einen gemeinsamen Nenner gekommen", sagte Boulahrouz. Auch die Schwangerschaft habe man ihr lange nicht angesehen, weil sie so stark abgenommen habe. "Wahrscheinlich finden viele Leute es einfach seltsam, dass ich mehr als zehn Kilo abgenommen habe", sagt Boulahrouz. "Der Frauenarzt hat mir schon Infusionen gelegt, damit mein Körper genügend Vitamine bekommt." Medien hatten berichtet, Rafael van der Vaart zeifle die Schwangerschaft an und fordere einen ärztlichen Beweis.

Ein Liebes-Comeback wird es trotzdem nicht geben. Die Beziehung mit Rafael van der Vaart, der im Sommer vom Hamburger SV zum spanischen Erstligaklub Betis Sevilla wechselte, ist endgültig vorbei. "Für unsere Familie bin ich durch die Hölle gegangen", sagte die 37-Jährige im Gala-Interview. "Ich will meine Kinder nie wieder in so eine Situation bringen." Auch Kontakt habe sie zu dem Fußball-Profi nicht mehr.

kst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Insel Java sollte ein seltener Walhai portionsweise zu Essen verarbeitet werden. Indonesische Behörden verhinderten diesen Plan.

14.10.2015

Ein 15-Jähriger hat die Schlagermusik seines Vaters nicht mehr ertragen – in Kaiserslautern musste deshalb die Polizei anrücken. Sie konnte dem Teenager aber auch nicht helfen.

14.10.2015

Der frühere US-Basketballstar Lamar Odom ist Medienberichten zufolge bewusstlos im Zimmer eines Bordells im Bundesstaat Nevada gefunden worden. Der 35 Jahre alte Ex-Mann von Khloé Kardashian wurde in ein Krankenhaus in Las Vegas gebracht.

14.10.2015
Anzeige