Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Wer vermisst seine Boeing 747?
Nachrichten Panorama Wer vermisst seine Boeing 747?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 08.12.2015
Auf dem Flughafen in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur stehen drei Boeing 747 – und niemand weiß, wem sie gehören.  Quelle: AFP/MOHD RASFAN
Anzeige
Kuala Lumpur

Per Zeitungsanzeige sucht der Flughafen die Eigentümer der drei Maschinen vom Typ 747-200F: zwei Passagierflugzeuge und ein Frachtflugzeug. Die Anzeige ist gerichtet an die "unauffindbaren Eigentümer" der Maschinen. Darin heißt es, dass die Flugzeuge verkauft oder anderweitig genutzt würden, "sollten Sie die Maschine nicht binnen 14 Tagen abgeholt haben". Der Flughafen verlangt zudem Gebühren, unter anderem fürs Landen und Parken.

Die Eigentümer der Maschinen kämen sicherlich aus dem Ausland, sagte der Manager des Flughafens, Zainol Mohd Isa. Das Zurücklassen der Maschinen könne verschiedene Gründe haben. "Manchmal ist es so, dass sie kein Geld mehr haben, um den Flugbetrieb aufrecht zu erhalten." Es sei nicht das erste Mal, dass herrenlose Flugzeuge versteigert oder verschrottet werden müssten. Eines sei in den 90er Jahren durch viele Hände gegangen und dann zu einem Restaurant in einem Vorort von Kuala Lumpur umgebaut worden.

afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Spitzensportler Oscar Pistorius entgeht vorläufig dem Gefängnis. Wenige Tage nach der überraschenden Wende, der Verurteilung von Pistorius im Berufungsverfahren wegen Mordes, wurde der 29-Jährige gegen eine geringe Kaution und weitere Auflagen freigelassen.

08.12.2015

Damit der Teddy-Bär, das Tablet oder das Buch auch wirklich an Weihnachten unter dem Baum liegen, sollten Verwandte und Freunde die Geschenke rechtzeitig abschicken. Ein Überblick über die Fristen.

09.12.2015
Panorama Schräge Vornamen von Promi-Kindern - Ein "Heiliger" für die Kardashians

US-Rapper Kanye West und Kim Kardashian sorgen mal wieder für Erheiterung – mit der Wahl des Vornamens für ihr zweites Kind: "Saint", zu Deutsch "Heiliger" soll der Sohnemann heißen. Der Spott ist groß – dabei sind West/Kardashian nicht allein. Auch andere Promi-Paare wählten exquisite Namen.

08.12.2015
Anzeige