Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bill Cosby betäubte Frauen vor dem Sex

Geständnis des Schauspielers Bill Cosby betäubte Frauen vor dem Sex

Bisher jetzt bestritt Bill Cosby verhement die Vorwürfe von Frauen, wonach er sie mit Medikamenten gefügig und sie dann sexuell genötigt habe. Doch nun gibt es einen neuen Beweis, dass er gelogen hat. Es ist die eigene Aussage des 77-Jährigen.

Voriger Artikel
Michael Bublé wird zum zweiten Mal Vater
Nächster Artikel
Justin Bieber zeigt sich nackt

Bill Cosby verabreichte Frauen Medikamente, um sie gefügig zu machen – und um dann Sex mit ihnen zu haben. Der Schauspieler hat das zugegeben.

Quelle: dpa

Los Angeles. Lange haben Bill Cosby Anwälte darum gekämpft, dass Gerichtsunterlagenaus einem früheren Verfahren nicht veröffentlicht werden. Kein Wunder. Darin gibt der Entertainer zu, dass er Frauen Mediakmente verabreichte, um mit ihnen Sex zu haben. Es handelt sich um das Betäubungsmittel Quaalude und das Anti-Allergikum Benadryl.

Die Aussage stammt aus einem Zivilprozess von 2005. Die Universitätsmitarbeiterin Andrea Constand hatte den Schauspieler damals wegen sexueller Nötigung verklagt. „Als Sie die Quaaludes besorgt haben, wollten Sie diese bei jungen Frauen, mit denen sie Sex haben wollten, einsetzen?", fragte Constands Anwältin den Entertainer vor zehn Jahren, und Cosby antwortete mit „Ja“. Später gab er zu, Costand drei halbe Benadryl-Pillen untergemischt zu haben. Laut ihrer Klage sei sie weggetreten gewesen, während Cosby sich an ihr sexuell vergangen habe.

Eine Verurteilung konnte Cosby damals verhindern. Er einigte sich mit seinem Opfer außergerichtlich – gegen eine nicht bekannte Geldsumme. Dass die Sache öffentlich wird, konnte er dagegen nicht verhindern: Die Nachrichtenagentur AP hatte die Herausgabe von Cosbys eidesstaatlicher Aussage gefordert, und ein Gericht hat das nun gewährt.

Dierk Sindermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.