Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Briefträger findet Adresse mit handgemalter Karte

Island Briefträger findet Adresse mit handgemalter Karte

In Deutschland wäre so viel Engagement von einem Briefträger kaum vorstellbar: Eine Touristin wollte nach dem Urlaub Kontakt zu den Bewohnern einer Farm halten, wo sie gewohnt hatte. Allerdings hatte sie keine Adresse. Also malte sie eine Karte. Der Brief kam trotzdem an.

Voriger Artikel
Hurrikan "Hermine" zieht von Florida nordwärts
Nächster Artikel
Er fährt das schwerste Fahrrad der Welt
Quelle: SKESSUHORN

Reykjavik . Laut BBC war Rebecca Cathrine Kaadu Ostenfeld sehr überrascht, als ihr der Postbote einen Brief in die Hand drückte, der keine Adresse enthielt – auf dem Umschlag allerdings eine handgemalte Karte hatte. Die Absenderin – darauf lässt die Handschrift schließen – hatte von Reykjavik aus noch einmal Grüße zu der Pferdefarm schicken wollen, wo sie ein paar Tage gewesen war. Und alle bekannten Informationen aufgeschrieben, die sie hatte: Das isländisch-dänische Paar habe drei Kinder und eine Menge Schafe. Außerdem soll die Mutter in einem Supermarkt in Búðardalur arbeiten.

Das reichte dem Postboten, um zu wissen, wo er die Post abliefern musste. So viel Engagement dürfte für einen von Termindruck geplagten Zusteller im dicht besiedelten Deutschland kaum möglich sein.

sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.