Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Briten feiern Mega-Party zu Ehren der Queen
Nachrichten Panorama Briten feiern Mega-Party zu Ehren der Queen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 12.06.2016
Die königliche Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace. Quelle: dpa
Anzeige
London

Im ganzen Land soll gefeiert werden. Allerdings: Meteorologen fürchten, schlechtes Wetter und Regen könnten die Partylaune dämpfen.

Das Spektakel auf The Mall markiert das große Finale der Feierlichkeiten zu Ehren der Monarchin. Am Samstag gab es die farbenprächtige Militärparade "Trooping the Colour". Außerdem präsentierte sich die Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts dem jubelnden Volk. Auch das jüngste Mitglied der Royals war dabei - die 13 Monate als Prinzessin Charlotte, Urenkelin der Queen und Tochter von Prinz William und Ehefrau Kate.

Das Fest an The Mall heißt "The Patron's Lunch". Die allermeisten Gäste sind Mitglieder der 600 Wohltätigkeits-Organisationen, bei denen die Monarchin Schirmherrin ist. Kulinarisch geht es eher rustikal zu. "Hamper style", Essen aus dem Picknickkorb, nennt das der Palast. Serviert wird vom Warenhaus Marks & Spencer, das Mahl soll eher frugal ausfallen, berichteten britische Medien vorab.

Allerdings müssen die Gäste immerhin 150 Pfund für den Lunch zahlen, was teilweise Kritik in den Medien auslöste. Doch der Palast argumentiert, ein großer Teil des Geld fließe in wohltätige Zwecke.

Mit dem dreitägigen Programm feiert die Queen ihren Geburtstag nachträglich: Sie wurde bereits am 21. April 90 Jahre alt. Doch weil dann meist schlechtes Wetter ist, ist traditionell im Juni der Zeitpunkt für königliche Partystimmung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bierflaschen mit Keramik- oder Kunststoff-Verschlüssen sind für Brauereien zunächst einmal finanzieller Ballast, ihre Verarbeitung ist teurer. Doch die Sache scheint sich zu lohnen – die "Bügel" sind im Kommen.

12.06.2016
Panorama Ungewöhnlicher Wettbewerb - Dirndl-Springen in Aschaffenburg

Dirndl statt Badehose und Bikini: In Aschaffenburg hüpfen Sportler und Spaßvögel im Trachtenkleid vom Sprungturm. Die Hälfte der Teilnehmer ist männlich – und verliert beim Sprung ins Becken allerhand Verkleidung.  

12.06.2016

Eine Nacht mit Tanz und Musik in der US-Stadt Orlando endet mit Tod und Schrecken. Ein Bewaffneter tötet dutzende Menschen. Vor der Tat bekennt sich der Schütze in einem Anruf bei der Polizei zur Terrormiliz IS.

13.06.2016
Anzeige